Krank während Rehaaufenthalt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Vater sollte sich mit dem Rententräger in Verbindung setzen.

Wahrscheinlich wird ein neuer Termin angesetzt.

Es heisst ja, nach 5 Tagen ist die Reha vorbei, wenn man nicht erscheint.

Die 5 Tage sind schön längst vorbei und die Einrichtung recchnet daher bestimmt nicht mehr mit Deinem Vater.

Oder gibt es irgendwelche Sonderregelungen, dass er wieder zurück an seinem Rehaplatz kann - die Reha sozusagen verlängert wird?

Es steht doch noch gar nicht fest, wann Dein Vater aus dem Krankenhaus kommt.

Er muss sich einfach mit dem Rententräger in Verbindung setzen und dann kann man gemeinsam schauen wie es weitergeht.

Ob dein Vater während Weihnachten mit seiner Gallenblasenentzündung nach Hause darf, können natürlich nur die Krankenhausärzte entscheiden.

Meiner Meinung nach müßte er nach der Krankheit die REHA nochmal antreten dürfen, weil sie ja nutzlos war. Allerdings ist wiederum fraglich, ob die Reha jetzt noch was bringt. Deswegen sollte er mit seinem Rententräger sprechen, denn der zahlt ja die Reha.

Was möchtest Du wissen?