Krank vor dem Abi?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du dich nicht wohl fühlst und deine Leistung nicht abrufen kannst, dann besorg dir lieber einen Attest vom Arzt. Dann kannst du die Klausur(en) einfach nachschreiben. Da diese Klausuren ja immer sehr lang sind und deine volle Konzentration erfordern, solltest du dir wirklich zweimal überlegen, ob du sie mit Grippe und Kopfschmerzen schreiben möchtest. Außerdem hast du gleich noch ein bisschen mehr Zeit zum Lernen und Auskurieren :-)

Gute Besserung und viel Glück

Jetzt warte doch mal ab, wahrscheinlich geht es Dir morgen ohnehin schon wieder etwas besser. Immerhin hast Du Dich auf das Abi ja schon lange (jahrelang) vorbereitet und bist aktuell wohl ohnehin vor allem am widerholen. Da kann man 2-3 Tage ein bisschen "krank" schon verkraften. Dass Du nervös bist vor der großen Prüfung, das ist normal - aber das wird nicht besser wenn Du das Abi jetzt verschiebst. Ich persönlich würde das nur im äußersten Notfall machen.

Trotzdem GUTE BESSERUNG !


Was möchtest Du wissen?