"Krank" und langeweile? Was soll ich den lehrern sagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein du brauchst keinen Attest, du kannst eine Entschuldigung von deine Eltern, deinen Lehrern geben. Mehr kann sie auch nicht tun. Es ist nur schade um dich, da du den Unterricht Stoff versäumt hast.  
 

 
 

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, wenn Sie dich sehen.Wenn du aber entschuldigt bist ist es die Verantwortung deiner Eltern ob du in die Schule gehst oder nicht. Der Lehrer/in haftet nicht mehr dafür und hat keine Verantwortung für dich zu tragen. Wenn es öfters wiederholt wird. Muss die Lehrer/in den Verdacht nachgehen und gucken, was du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du spazieren gehen, da spricht nix gegen. Shoppen gehen solltest du meiden. Du kannst selber zum Arzt gehen oder seine Eltern fragen, ob eine Entschuldigung von ihnen reicht, du bist ja bestimmt nicht zum ersten Mal krank ;) gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob ihr bei jedem krankentag ein ärztliches attest braucht oder eine schriftliche entschuldigung der eltern reicht, müsstest du am besten wissen. das legt nämlich die schule fest.  frische luft schnappen kannst du auf terasse oder balkon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yatoliefergott
11.02.2016, 13:05

nicht jeder lebt in einer wohnung

0

Eine Entschuldigung der Eltern reicht völlig aus. Gute Besserung! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst zum doc sagst dir geht es nicht gut und du bist offiziell krank die gucken nicht viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?