KRANK SEIN ESSEN

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie schon gesagt wurde sind Tee und zwieback ganz gut, ansonsten würde ich noch die gute alte Hühnersupper oder auch einfach nur suppenbrühe vorschlagen. Auf jeden Fall nichts was schwer im Magen liegt sondern nur leichte Sachen.

am besten GAR NICHTS...das ist auch besser für den Kreislauf..du verhungerst nicht-TRINKEN IST WICHTIGER, wen es besser geht , leichte Brühe, leichten Toast, Cracker leicht gesalten, weil du ja Flüssigkeitsverlust hast.... mit Quark..oder trocken....wenig....bis du dich erholt hast... Gute Besserung...wird's nicht wesentl. besser ARZT*

Mit wenig Trockenem anfangen. Breze, Zwieback, Brot etc. wenn das drinbleibt, dann mehr davon und so langsam aufbauen.

Außerdem viel Ruhe.

Grüße :)

viel trinken um den flüssigkeitsverlust auszugleichen. ev. warmen tee,der auch den magen beruhigt. essen zwieback oder knäckebrot, oder salzstangen, probier aus.

probiere mal das gute alte rezept, Tee und Zwieback

Was möchtest Du wissen?