Krank schreiben wegen mobbing?

5 Antworten

Das hört sich sehr beschi**en an :-(

Ich weiß nicht, hatte ebenfalls bereits mit Mobbing über einen langen Zeitraum zu tun. Damals musste ich es einfach aussitzen, allerdings hat mir das aus heutiger Sicht überhaupt nichts gebracht.

Ich weiß bedauerlicherweise nicht, wie das bei dir so läuft, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten.

Du könntest dich versetzen lassen, falls möglich,
du könntest ihn anzeigen,
oder versuchen deinen Chef mit beweisen zu überzeugen, dass deine Schilderungen keinesfalls ausgedacht sind.

Ich hoffe, ich konnte dir in deiner schwierigen Lage wenigstens etwas weiterhelfen.

Alles Gute und LG

Wenn du gemobbt wirst, bist du nicht krank. Daher fällt eine Krankschreibung aus. 

Der richtige Weg wäre, gegen das Mobbing vorzugehen. Aus arbeitsrechtlicher Sicht muss auch dein Arbeitgeber solchen Sachverhalten nachgehen und Mobbing unterbinden. 

Letztlich kann ich dir nur raten, dir einen neuen Job zu suchen und dann vielleicht beim Abgang noch eine Abfindung mitzunehmen. 

Die Anzeige wird eh fallen gelassen, wenn sich herausstellt, dass nichts dran ist. Darum brauchst du dir keine Sorgen zu machen. 

 Ich habe neulich folgenden Satz gehört: "Ein schwacher Chef lässt Mobbing zu, ein noch schwächerer Chef mobbt mit."

Deine Rückenprobleme können eine Reaktion auf deine Arbeitssituation sein; an deiner Stelle würde  ich mir zum einen überlegen, ob du eine Rechtsberatung in Anspruch nehmen willst und zum anderen, ob es besser ist, wenn du dir einen neuen Job sucht?

Alles Gute für dich!

Krankengeld nach Aufhebungsvertrag

Hallo Leute, ich habe ein großes Problem. Ich bin momentan krank geschrieben und erhalte Krankengeld. Da mein Arzt mir ein Attest ausstellen wird indem er bestätigt, dass ich in diesem Beruf nicht mehr arbeiten kann, möchte ich einen Aufhebungsvertrag vereinbaren. Wie oben erwähnt erhalte ich Krankengeld und habe bereits einen Rehabilitationsantrag an die RV gestellt. Nun ist meine Frage, ob ich nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses weiter Krankengeld bekomme. Überall steht etwas anderes und ich traue mich nicht die Krankenkasse zu frage, nicht das die dann rumzicken wegen dem Krankengeld. Hoffe auf Antworten. LG

...zur Frage

Aufhebungsvertrag unterschrieben.krank schreiben lassen?

hey leute ich habe einen aufhebungsvertrag am 27.01.14 unterschrieben da ich unter Druck gesetzt wurde, dagegen gehe ich noch rechtlich vor.(ich bin im 3ten Lehrjahr und stehe kurz vor der Prüfung die haben mir gedroht, dass wenn ich nicht unterschreibe die zur ihk sagen werden ich soll auf keinen fall zur Prüfung zugelassen werden. Der Vertrag läuft bis zum 31.01.14 . Daher möchte ich noch wissen, ob es möglich ist dass ich mich bis zum 31.01.14 krank schreiben lasse? also es wären 3tage .

danke im vorraus :)

...zur Frage

Aufhebungsvertrag, was in den Brief schreiben?

Ich habe den Aufhebungsvertrag gemacht und jetzt wurde mir gesagt das ich schriftlich noch was schreiben soll aber ich kann ja schlecht Kündigung in meinem Brief schreiben.
Deswegen wollte ich Fragen was ich hinschreiben soll ohne das ich Probleme kriege. Kennt sich da jemand aus und kann mir Helfen ?

...zur Frage

Wegen krank kündigen?

Mein Schwiegermutter ist 58 Jahre alt arbeitet als kassierein bei Rewe schon über 12 Jahre. Sie ist nicht oft krank aber wen Sie sich ma krank schreiben lässt wegen Erkältung ect. Wird ihr immer angedroht das Sie gekündigt wird. Einmal hatte Sie sogar ein Gespräch veim Chef Sie sollte Urlaub nehmen wen es ihr net so gut geht. Und jetz fürchtet Sie um ihre Arbeit. Kann man da was tun ist das alles rechtens?

...zur Frage

Wie kann ich mich krank schreiben lassen ohne meinen Hausarzt besuchen zu müssen?

Ich habe Private Probleme die sich schon lange auf meine Arbeit auswirken. Meine Probleme konnte ich bis jetzt soweit regeln das ich mitten im Umzug bin, aber wegen diesen psychische Problemen nicht zur Arbeit kann, weil ich dort garnichts mehr schaffe. Ich bin bis ende des nächsten Monat in der Kündigungsfrist, und habe von Freunden gesagt bekommen, dass ich mich bis dahin krank schreiben lassen soll. Sie meinten mein Hausarzt würde mich krank schreiben wenn ich ihn alles sage. Aber ich möchte oder eher gesagt kann nicht mit meinen Arzt oder sonst wen darüber reden. Gibt es eine andere möglichkeit an ein Artest zu kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?