Krank schreiben bei Rückenschmerzen bei wem?

4 Antworten

der hausarzt denk ich.

Also ich hab nen ernstes problem mitm bauch (was genau will ich hier nicht schreiben) Jedenfalls wurd ich auch schon operiert etc. Da aber mein hausarzt genau bescheidweis schreibt der mich inzwischen quasi krank wann immer ich das sage.

Kann theoretisch endlos krankgeschrieben sein da der zustand eigentlich nicht besser wird. Aber man will ja halbwegs leben deswegen geht man arbeiten^^

Aber wie gesagt bei mir macht die krankmeldung IMMER der hausarzt

ich würde zum Hausarzt gehen

hat er schon Osteopathie proniert? soll auch gut helfen

Wenn es um die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung geht ist das Sache des Hausarztes. Wenn Heilungschancen über kurz oder lang bestehen lässt du dich dort zum Orthopäden überweisen. Krankschreiben bei Arbeitsunfähigkeit macht aber der Hausarzt.

Der Hausarzt kann nicht die Krankschreibung verweigern?

0

Hausarzt schreibt nicht weiter Au trotz schmerzen

Halli Leute,

Wie die Überschrift schon sagt will mich mein Hausarzt nicht länger Au schreiben (war jetzt 4 Wochen krank geschrieben). Das Problem ist dass ich tierische Rückenschmerzen Habe manchmal an der HWS und manchmal am kompletten Rücken oder die Wirbelsäule lang und sie sind so stark das ich meine Arbeit im momentanen Zustand nicht ausüben kann. Mein Hausarzt schickte mich schon zum Orthopäden, welcher aber nur meine HWS untersuchte und da kaum etwas feststellte.. Nun war ich vorgestern ein weiteresmal bei meinem Arzt aber dieser meinte er könne mich nicht mehr Au schreiben da er kein Problem feststellen konnte und er sonst ärger mit der Krankenkasse bekommen würde. Was soll ich nun tun? Gestern war ich einen halben Tag arbeiten aber musste mir dann den restlichen Tag Urlaub nehmen da die Schmerzen zu groß waren. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Kann man sich im Nachhinein eine Krankmeldung beim Arzt holen?

Wenn man zB 1 Woche krank war, Kann man dann zB noch beim Arzt für die Woche eine Krankschreibung holen?

...zur Frage

Rückwirkend krankschreiben aufgrund von ausstehender Diagnose!??

Guten Abend,
Ich hatte vor 2 wochen ein knietraum und war bis freitag den 25.11 offiziell  krankgeschrieben, hatte nun gestern ein MRT und bin folglich da die diagnose noch aussteht  immer noch nicht arbeiten da ich noch starke Schmerzen habe, beim MRT wurde mir auf nachfrage gesagt das ich mir für den rest der woche rückwirkend eine krankmeldung vom behandelnden orthopäden holen kann.. da ich am donnerstag erst termin habe zur besprechung der Diagnose..

Bekomm ich dann da eine krankschreibung dafür das ich von montag an nicht arbeiten war?

...zur Frage

Krankschreibung bis Termin?

In 3 Wochen habe ich erst ein Termin beim Orthopäden, ich war jetzt 2 wochen vom Hausarzt krankgeschrieben. Soll ich mir nun bis zum Termin eine weitere vom Hausarzt erteilen lassen oder kann ich schon eine beim Orthopäden holen?

p.s. Ja ich habe heftige schmerzen im Nacken und kann deshalb nicht zu 100% meine Arbeitsleistung abrufen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?