Krank schreiben bei Rückenschmerzen bei wem?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es um die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung geht ist das Sache des Hausarztes. Wenn Heilungschancen über kurz oder lang bestehen lässt du dich dort zum Orthopäden überweisen. Krankschreiben bei Arbeitsunfähigkeit macht aber der Hausarzt.

Kommentar von waldschrat69
19.05.2017, 07:39

Der Hausarzt kann nicht die Krankschreibung verweigern?

0

ich würde zum Hausarzt gehen

hat er schon Osteopathie proniert? soll auch gut helfen

der hausarzt denk ich.

Also ich hab nen ernstes problem mitm bauch (was genau will ich hier nicht schreiben) Jedenfalls wurd ich auch schon operiert etc. Da aber mein hausarzt genau bescheidweis schreibt der mich inzwischen quasi krank wann immer ich das sage.

Kann theoretisch endlos krankgeschrieben sein da der zustand eigentlich nicht besser wird. Aber man will ja halbwegs leben deswegen geht man arbeiten^^

Aber wie gesagt bei mir macht die krankmeldung IMMER der hausarzt

Was möchtest Du wissen?