Krank. Morgen weiß ich nicht wie ich zum Arzt komme, Freitag kann ich zum Arzt. Darf der Arzt mir auch für morgen ein Attest mitgeben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, der Arzt darf kein Attest rückwirkend ausstellen  und kein vernünftigerArzt wird das tun. Du musst halt irgendwie sehen, dass du auf jeden Fall morgen zum Arzt kommst, seine Praxis befindet sich doch nicht auf einem anderen Kontinent und wird ja wohl, auch für dich, irgendwie erreichbar sein (Rad, zu Fuß, Bus, ggf. halt auch ein Taxi).

Eine andere Möglichkeit ist, dass du erst einmal morgen zur Praktikumsstelle gehst und dich dann dort während der Arbeitszeit krankmeldest. Die werden dir ja die starke Erkältung wohl ansehen. Dann kannst du auch gleich fragen, ob es ok ist, dass du erst am Freitag zum Arzt gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offiziell darf der Arzt kein Attest für den Vortag ausstellen, sondern erst ab dem Tag, wo er die Erkrankung festgestellt hat. Manche Ärzte machen es aber trotzdem.

Du hättest auch die Möglichkeit, jetzt den ärztlichen Bereitschaftsdienst anzurufen, dieser ist die Vertretung des Hausarztes ausserhalb der Praxisöffnungszeiten. Dann kommt ein Hausarzt, der dich untersucht, Behandelt und auch ein Attest ausstellt.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf er nicht ... erst ab dem Tag wo er die Erkrankung festgestellt hat. Und Du kannst ja mit Bus oder so zum Doc, dafür braucht man keine Eltern. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein darf er nicht.
Ich hab aber mal bei meinem Hausarzt nachgefragt, du musst morgen beim arzt telefonisch anrufen (wenn du wirklich nicht hingehen kannst) und denen dort am telefon deine Situation schildern
Also du sagst deinem namen, welche beschwerden du hast, wie lange schon usw. und dann eben dein Problem: dass du nicht kommen kannst und das sie das in der akte vermerkt, dann kann der arzt die Krankmeldung austellen. Machst dann für freitag einen Termin aus und dort besprichst du die ganze Situation nochmal mit dem Hausarzt

Meiner hats mir auf jeden fall so erklärt und gemeint dass er nur so ein Attest (auch für morgen dann)ausstellen kann.
Frag am Besten deinen behandelnden Arzt nochmal genau, wie man das in der Situation am Besten macht oder wie du rd beim Nächsten mal machen sollst

Gute Besserung! :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht, rückwirkend ist das leider unmöglich.
Du solltest also jetzt in ein Krankenhaus das noch offen hat und ein Attest besorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offiziell darf er das nicht, aber manche Ärzte machen es trotzdem.

Du solltest also auf jeden Fall morgen zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Katexx 25.11.2015, 17:49

Ich habe das auch oft gehört dass ein Arzt in meiner Nähe vielen Atteste gibt die bis zwei Wochen gehen, nur für eine Erkältung. Der ist bekannt für sowas. 

Aber ich bin kein Mensch der sowas ausnutzt. Aber ich glaube andernfalls gehe ich morgen wirklich lieber mal.

Wollte nur einmal sicher gehen ob das wirklich möglich ist. 

0

Manche Ärzte machen das, andere nicht. Ich meine im Zweifelsfall kannst du dir sogar ein Taxi rufen, was von der Krankenkasse bezahlt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern dich einfach da liegen lassen und lieber in aller Herrgottsfrühe das Haus verlassen, kann dein Zustand so schlimm nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Katexx 25.11.2015, 17:46

Das ist sehr dringend. Ich bin auch schon 18 und hab jetzt leider kein Führerschein. Ich bin ja nicht alleine im Haus. Also im Notfall kann ich immer meine Großeltern anrufen die unten wohnen.

So kalt sind meine Eltern jetzt auch nicht xd

0

Ja kann er.Wenn du am Freitag auch krank bist und donnerstag krank warst kann er es tun.Meiner tut es :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?