Krank melden durch Kollegen?

6 Antworten

ja der kollege hat es auch auf jeden fall gesagt, habe danach noch mit ihm telefoniert. nur heute kam dann das schreiben vom personalleiter. klar gehts nur darum weiter druck zu machen, daher laufen ja auch schon bewerbungen meinerseits. aber rechtens ist es oder? bei vielen ruft ja z.b auch die Frau an und ich habe gute gründe den telefonischen kontakt zu meiden. das riet mir auch mein arzt.

Kann das nicht ein Bekannter für dich machen? Oder dein Arzt, wenn er von deinen Problemen weiss? Oder kann jemand die Krankmeldung persönlich abgeben?

wie es rechtlich aussieht weis ich leider nicht aber kannst Du Dich auf den Kollegen verlassen? Was wenn er es vergisst oder selbst krank wird. Wichtig ist dass die Krankmeldung vorliegt, in Briefkasten einwerfen ginge ja auch nach der normalen Arbeitszeit dann mußt Du Dich nicht mit den Kollegen konfrontieren

Gute BEsserung!

Was möchtest Du wissen?