Krank melden am letzen Arbeitstag?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann bekommst Du auf jeden Fall erstmal Krankengeld bevor ALG gezahlt wird!!

Danke für den Stern

0

... das würde ich mir überhaupt nicht nachsagen lassen, dass ich am letzten Arbeitstag gekniffen hätte.... Entweder bin ich krank oder nicht.

Offensichtlich ist Deine "Krankheit" nicht so gravierend, dass Du nicht arbeiten könntest, sonst würdest Du nicht fragen, ob eine Krankschreibung sinnvoll ist.

Zu Hause oder arbeite n?

Ich habe morgen meinen 1 Arbeitstag in der Pflege.

Nun hab ich mich aber angesteckt bei meinem Kind mit magen Darm Infekt

Weiß nicht was ich machen soll,da es mein 1 Arbeitstag ist,möchte ich nicht unbedingt gleich krank sein.

...zur Frage

Krank durch Stress und Angst?

Hallo! Hatte heute meinen ersten Arbeitstag. Ich habe mir gestern sehr viele Gedanken darum gemacht und hatte wirklich richtige Panik vor dem Arbeiten und weiß nicht warum. Heute morgen hatte ich dann auf einmal starke Halsschmerzen und keine Stimme. Seit dem Nachmittag habe ich noch schlimmere Halsschmerzen, steigendes Fieber, Kopfschmerzen, mir ist andauernd schlecht ich habe starke stechende Schmerzen im Innenohrbereich. Bin ich wirklich krank geworden vom Wochenende oder ist das alles "normal" am ersten Arbeitstag? Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen was ich tun kann. Erste Arbeitswoche krank schreiben kommt auch etwas blöd. LG.

...zur Frage

18 Monate krankengeld und jetzt Arbeitslos. Wonach wird Arbeitslosengeld berechnet?

Wird es vom Krankengeld oder vom letzten Arbeitslohn berechnet? Bin total überfordert hab schon gegoogelt aber keine klare Antwort bekommen. Habe 12 Jahre in dem Betrieb gearbeitet und wurde am 01. Juni 2012 krank bis ende 2013. Hab dann gekündigt krankheitsbedinngt. Bekomme Arbeitslosengeld aber das ist deutlich weniger als mein Krankengeld. Ist das korekt?

...zur Frage

Wann muss die Krankmeldung abgegeben werden?

Also ich bin seit Montag krank, habe im Geschäft auch angerufen und mich krank gemeldet. (Übelkeit, Erbrechen,..). Bei uns ist das so, dass die Krankmeldung am 3. Arbeitstag da sein muss. Nun ist es aber so, dass ich heute, also am 3. Arbeitstag sowieso frei hätte und froh bin wenn ich nicht aus dem Haus muss. Reicht es, wenn ich dann morgen, wenn ich mich dazu in der Lage fühle, zum Arzt gehe? Weil heute ja eigentlich kein Arbeitstag ist und ich daher ja eigentlich nur 2 Tage krank war.

...zur Frage

nach Urlaub krank machen - das geht doch nicht?

Ich hatte 2 Wochen urlaub, heute ist mein 1 Arbeitstag nach dem Urlaub. Ich bin seit Samstag krank. Ich habe husten und schnupfen, vor allem bin ich auch am frösteln. Jetzt will ich aber nach dem urlaub nicht schon wieder krank machen. Das kommt doch bestimmt komsich rüber? Was würdet ihr dabei als Chef denken?? Ich gehe heute normal zur arbeit

...zur Frage

Krankengeld oder Arbeitslosengeld 1?

Bin Betriebsbedint auf 31.12 gekündigt worden.was ist besser alg 1 o. krankengeld. Bekomme ich ab 01.01 gleich krankengeld (weil lohnfortzahlung entfällt).wenn ich zum beispiel danach 6monate krank bin,wird mein krankengeld aufs alg1 umgerechnet oder mein letzter arbeitslohn

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?