krank in der Probezeit was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz einfach....gesund werden. Mach dir wegen der Probezeit keine Gedanken- du hast dir die Krankheit ja nicht ausgesucht. Sprich mit deinem Chef und biete ihm an die Probezeit um die Dauer der Krankmeldung zu verlängern. Dann sollte es klappen- auch ein Chef wird mal krank und weiss wie das ist. Außerdem wäre es schlimmer wenn du den Rest der Firma auch noch anstecken würdest, Gute Besserung

Entweder gehst du arbeiten und hoffst, dass man dich nach Hause schickt weil du zu krank bist, oder du rufst zu deinem regulären Arbeitsbeginn deinen Vorgesetzten oder die Personalabteilung an und meldest dich krank. Dann gehst du zum Arzt. Uns lässt dich krank schreiben. Danach rufst du noch mal an und sagst wie lange du krank geschrieben bist und das du die AU in den Briefkasten schmeißen wirst.

Ruf deine Betrieb an, melde dich krank und geh zum Arzt., du brauchst eine Krankmeldung.

Geh zum Artzt, und wenn du einen Krankenschein bekommen solltest gibst du den deinem arbeitsgeber. Für Krankheit kannst du nichtsa für und dein Arbeitsgeber hat das zu respektieren!

Was möchtest Du wissen?