krank im urlaub/ausbildung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Krankenhaus muss die Krankmeldung schreiben, alternativ mit einer Bescheinigung vom Krankenhaus zum Hausarzt und von diesem den Krankenschein ausstellen lassen-

Ps: Während der Krankschreibung darf kein Urlaub angerechnet werden. Die Urlaubstage müssen wieder gutgeschrieben werden.

Eigentlich muss der Arbeitgeber, wenn es keine Einweisung vom Hausarzt ins Krankenhaus war, sondern eine Notfalleinweisung akzeptieren. Der Hausarzt schreibt erst eine Krankmeldung, wenn nach der stationären Behandlung weiter krankgeschrieben wird. Wenn der AG es aber nicht anders will, dann bleibt nur der Weg zum Hausarzt mit der Bescheinigung der Krankenhauses.

gakeso 14.10.2010, 19:11

war notfall,,blindarmdurchbruch,,, danke dann geh ich mal morgen früh zum HA...der Ag sagte mir vorhin , das der urlaub dadurch natürlich , nichtig ist..danke für die tolle aw

0

Mein mann hat den gelben Schein damals vom Hausarzt bekommen , einfach mit der Bescheinigung dort hin.

Beim Krankenhaus nachfragen, ggfs. beim Hausarzt.

Im Krankenhaus nachfragen

Was möchtest Du wissen?