Krank gewesen und schäme mich nun zu kommen wegen reaktion von den lehrern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Krankheit, kommt immer vor. Kein Grund zum Schämen

Krankheit - Drückeritis, dann schon

Mach dir doch keinen Kopf wegen, den Lehrern, geh einfach hin, die Lehrer machen da keine so große Sache drauß.

In dieser Jahreszeit sind viele krank. Hast Du denn eine Krankmeldung abgegeben?

Kommentar von Reventon010
24.02.2016, 06:54

Ich war halt nicht beim arzt ich dachte mir es wäre vorübergehend und deswegen lag ich solang im bett bis ich gesund war und lies mich von meinen eltern krank schreiben.

0

Du brauchst dich nicht zu schämen wenn du krank warst und die Lehrer können einschätzen ob jemand wirklich krank war oder nicht.

Eine Entschuldigung von den Eltern ist völlig ausreichend. Solange kein Leistungsnachweis geschrieben wurde oder du nicht 3 Tage oder mehr krank warst, benötigst du kein Attest. Die anderen bringen bestimmt auch "nur" Entschuldigungen von den Eltern mit.

Ledeglich wenn du schon sehr oft gefehlt hast, kann der Verdacht aufkommen dass du schwänzt. Aber auch dann kannst du es erklären, wenn du wirklich krank warst.

Was ist daran schlimm, wenn du mal Krank bist.Es kann jedem mal passieren, dass es einem mal nicht so gut geht. Die Lehrer schämen sich ja auch nicht.

Du bist doch Entschuldigt oder?

Kommentar von Reventon010
24.02.2016, 06:56

Ich war nicht beim arzt ich habe mich von meinen eltern krankschreiben lassen.

0

Was möchtest Du wissen?