Krank gewesen - Test bewertet?

5 Antworten

"Leider" ist dein Lehrer im Recht. Du hast die Pflicht dich nach dem Fehlen im Unterricht unmittelbar zu erkundigen, was ihr so gemacht habt und was es neues gibt. Ich hatte dazu eine Abmachung mit eine Klassenkameradin. Wir haben immer die Unterrichtsaufschriebe noch am gleichen Tag persönlich bei anderen vorbei gebracht oder eingescannt und per Mail geschickt. Über anstehende Tests oder ähnliches haben wir uns natürlich auch gegenseitig informiert.

Wie kannst du am Donnerstag so krank sein, dass du nicht mal kurz einen Freund anrufen und nachfragen kannst, gleichzeitig aber am Freitag fit genug sein, um in die Schule zu gehen? Da stimmt doch was nicht.

Frage lesen, Frage beantworten ! Ich glaub du hast beides nicht so ganz ernst genommen.

0
@Crekko47

Habe gelesen, werde dir aber sicher nicht noch Tipps geben, da du mit Sicherheit nicht die Wahrheit erzählt hast!

0
@Levilevi

Wie willst du das denn beurteilen ? Bist du ich ? Wenn ich diese Krämpfe habe, sind die mit einem mal einfach weg. Wieso sollte ich denn hier irgendwas falsches reinschreiben, dann könnte ich die Frage ja direkt sein lassen.

Denk maln bisschen nach

0
@Crekko47

Vielleicht brauchst du einfach nur eine gute Ausrede, weil du nichts gelernt hast ;) Komische Bauchkrämpfe, die aus dem Nichts kommen und ins Nichts verschwinden

0
@Levilevi

Wenn es eine Ausräde gewesen wäre, hätte ich sie nicht hier geschrieben du Held. Was solls denn für mich bringen hier ne Ausrede zu schreiben ? Dumm ?

0

Du bist verpflichtet den verpassten Schulstoff nachzuholen! Also hättest du einen Freund anrufen können um nachzufragen...

Bei mir war es damals immer so das mir eine Freundin täglich die Hausaufgaben mitbrachte und mich über den durchgenommenen Stoff informiert hat! So habe ich nichts verpasst und wusste über mögliche Tests und Arbeiten Bescheid.

Was möchtest Du wissen?