Krank durch einmaliges Kiffen oder doch etwas anderes?

7 Antworten

Das könnte auch schlicht Einbildung sein. Leute, die beispielsweise zu Angst- und Paniksymptomen neigen, erleben Kiffen häufig als mehr oder weniger unangenehm und beschreiben dann solche Symptome wie Du. Und da man dann sensibilisiert ist und dazu neigt, alles entwas überzuinterpretieren, hat man die Symptome "weiterhin". Das KÖNNTE eine Erklärung dafür sein, die weit weniger seltens ist, als Du viellicht glaubst.

Das war ne Migräne bzw Spannungs kopfschmerzen die durch stress ausgelöst wurden.

0

Hi, ich hatte auch das Problem und lag beim ersten Mal fuer 2 Wochen mit Grippe flach im Bett. Habe dann Jahre nie etwa geraucht und hatte dann doch mal den Drang. Durch meine erste schlechte Erfahrung habe eine Panikattacke bekommen. Jeder Mensch ist anders in der Psyche und bei Dir am besten Finger weg und es gar nicht mehr ausprobieren.

Es gibt Menschen die werden vom kiffen krank und sensibel. Das ist nun Mal Fakt. Ob es nun gefällt oder nicht. Einfach sein lassen und die Psyche schützen.

Bin ich auf Gras hängengeblieben (schmerzen)?

hey :)

Eine Freundin und ich haben vor ca ein einhalb Wochen das erste mal Gras im mischkonsum zu Alkohol und energy probiert.

ich Habe seitdem Kopfschmerzen und ein leichtes Gefühl vom träumen.

ich war schon deswegen beim Arzt und er meinte es sei ein Gripialer Infekt.

ich mache mir langsam echt sorgen das es gestreckt sein könnte, was aber nicht sein kann da ich als einzige dieses Problem hat .

was soll ich machen :(?

...zur Frage

Wie kann ich aufhören so oft zu kiffen?

Ich (15) bin seit einem halben Jahr süchtig nach gras, seit ich 13 bin kiffe ich alle paar wochen mal. Wie schaffe ich es aufzuhören?

...zur Frage

Übelkeit beim Kiffen?

Hallo, ich rauche jeden Tag 20-30 Filterzigaretten außerdem Rauche ich ab und zu Bong, bei beidem habe ich keine Probleme im Bezug auf Übelkeit oder Husten, wenn ich jedoch an einem Joint ziehe (Tabak und Gras gemischt) wird mir sofort schlecht und ich muss würgen, woran liegt das?

...zur Frage

Gras rauchen und narkose?

Hallo mein freund hat mich gefragt ob ich mit ihm gras rauchen will, da ich momentan etwas gestresst bin würde ich gerne mit ihm rauchen.

Jedoch habe ich in 6 wochen eine op bei der ich unter voll narkose stehe. Kann einmaliges gras rauchen nach solanger zeit die betäubung beeinflussen?

Ja ich weis das ich sowas dem arzt sagen sollte, jedoch kommt meine mutter bei jedem arztbesuch mit(ich muss gefahren werden), darum fällt das weg

...zur Frage

Kiffen mit 14 (Kiffen,Gras,Gymnasium)

Ich bin 14 ( fast 15 ) und habe jetzt ein paar mal gekifft im jeweiligen Abstand von ca. 2-3 Wochen. Ich fühle mich noch überhaupt nicht beeinträchtigt oder sonstiges

Also meine Frage : Was hat kiffen mit 14 ( in der Pubertät ) für Auswirkungen ?

P.S. bin mittelmäßiger Schüler eines Gymnasiums

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?