Krank - Morgen zu Hause bleiben oder zur Schule gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Sohn scheint eine starke Erkältung zu haben.In diesem Falle würde ich eher dazu raten ihn zuhause zu lassen damit er sich richtig auskurieren kann.Wenn es ihm nicht gut geht,kann er sich in der Schule eh nicht konzentrieren.Seine Klassenkammeraden steckt er vielleicht auch noch an.Man soll nicht wegen einem Schnupfen mal grad daheim bleiben,aber so ist ein Daheimbleiben gerechtfertigt.

Ich würde noch einen Tag warten, auch wenns ihm schon wieder gut geht. Einfach damit er sich noch ein bisschen erholen/entspannen kann und in der Gurndschule ist das auch noch nicht so schlimm. Aber frag ihn, wie er sich fühlt und ob er es für eine gute Idee hält, denn er muss es am besten wissen.

Gottchen, lass ihn sich doch erstmal erholen, der arme Junge ;) Ich würde in auch noch 1-2Tage Zuhause lassen um sicher zugehen.

suki11 22.01.2013, 17:09

Wer seine Kinder liebt, züchtigt sie. Disziplin, Gehorsam, Er muss lernen, sich zusammen zu reißen und die Zähne zusammen zu beißen.

Wenn er zu Hause bleibt, dann solle er aber wenigstens für die Schule lernen und abends mit Mama ein Test und bei schlechtem Abschneiden eine Strafe.

0

Lass ihn lieber mal 1-2 Tage noch Zuhause.

Was möchtest Du wissen?