krank - arbeitslos - ausgesteuert - ALG 1 nach §125

2 Antworten

Frag bei deiner Krankenkasse und bei der Arbeitsagentur nach. Grundsätzlich ist es so, dass derjenige ALG beziehen kann der dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht, das ist bei dir zur Zeit wohl nicht der Fall, daher tendiere ich eher zu Erwerbsminderungsrente, wenn diese nicht durchgeht bleibt Sozialhilfe

Da die Informationen unterschiedlich sind - wie Du bereits geschrieben hast - werden sie hier auch unterschiedlich sein. Du solltest Dich (vermutlich ) an Deine KK wenden.

Ausgesteuert Krankenkasse, Berufsunfähigkeit, wie kommt man zur Erwerbsminderungsrente?

wenn man krank ist, wegen schwerer Depressionen aufgrund langejahrem mobbing, 40 % schwerbehinderung hat, jetzt kommen noch Bandscheibenvorfälle dazu, im Juni 2018 wird man bei der Krankenkasse ausgesteuert, was wäre der beste Weg, das man in die Erwerbsminderungsrente bekommt.. Reha.. oder.. oder.. kein Hartz4, aufgrund Immmobilien, es besteht nur der Weg, das man Erwerbsminderungsrente bekommt.. oder hat jemand einen anderen Tip ?! Oder Tips, wie man in diesem Fall weiter kommt, welche Schritte man gehn muss, um finanziell wieder Boden unter den Füssen zu bekommen, vor Juni 2018.

...zur Frage

Klage auf Erwerbsminderungsrente beim Sozialgericht in Bearbeitung und Alg1 läuft aus muß nun Alg 2 beantragen. Was muß ich alles beachten und angeben?

Hallo zusammen, nicht das man es sich ausgesucht hat Krank zu werden, nein jetzt muß ich mich und meine Frau noch auf dem Amt blosstellen lassen. Ich frage mich ob das alles so rechtens ist. Da ich ab März kein Alg1 mehr beziehe ( ausgelaufen ) und ich wegen meines Gesundheitszustandes ( Herzkrank, Defibrilator, Schwerbeschädigtengrad 60 und Herzpumpleistung nur noch 30 - 35% ) nicht Arbeiten kann bin ich gezwungen einen Antrag auf Alg 2 zu stellen. Hat denn irgendwer eine Ahnung was man alles bei der beantragung beachten sollte. Ich bin für jeden Rat dankbar MfG Michael

...zur Frage

Kann man ALG1 aufstocken lassen, wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?

Guten Tag, ich bin nun seit Februar 2015 krank geschrieben, habe dann bis August 2016 Krankengeld bezogen, dass dann ausgelaufen ist und ich ausgesteuert wurde. Während dieser Zeit habe ich zur Aufstockung Geld vom JobCenter bekommen. Nun bekomme ich ALG1, da ich ausgesteuert bin und von einem Amtsarzt als Arbeitsunfähig bescheinigt wurde. Nun soll ich zusätzlich noch eine Erwerbsminderungsrente beantragen. Gilt da dann ebenfalls der Regelsatz, wer mehr als den Harz4 Satz bekommt, nach Abzug der Miete, hat keinen Anspruch, dass Geld aufstocken zu lassen? Ich Danke schon mal für hilfreiche Antworten. LG

...zur Frage

Arbeitslosengeld in Belgien

Hallo Wir sind nach Belgien gezogen und kann ich jetzt in Belgien Arbeitslosengeld beantragen, obwohl ich noch arbeitsunfähig geschrieben bin und in Deutschland ausgesteuert bin?

...zur Frage

Überprüfung Erwerbsminderungsrente

Meine Frau bekommt seit 2008 Erwerbsminderungsrente. Sie wird in diesem Jahr 57 Jahre. Bisher wurde ihre o.g. Rente 3 x verlängert. Ab wann hören diese ständigen Überprüfungen auf, sie leidet tierisch darunter? Gibt es da einen Automatismus? Meine gehört zu haben, dass es zumindestens früher mal so war, dass bei der dritten anstehenden Überprüfung dann bis zum Altersrenteeintritt beschieden wurde. Oder muss man bei der erneuten Antragstellung dies explizit beantragen?

Wer kann etwas dazu sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?