Krampfgefühle am hals unteren kiefer?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Könnte Psychosomatisch oder Magnesiummangel sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
OnlineSurfer21 17.12.2015, 18:32

Hallo ok vielen vielen dank für deine antwort ich hab sonst mit der magensäure probleme das wirds wohl nicht sein und ich rauche auch aber meinst du es könnte von ein zahn aus gehen ? Weil bei mein rechten backenzahn ist ein stab gebrochen aber glaube jetzt eher nicht das es von zahn aus kommt hab ja in der mitte auch das gefühl am unteren kinn soll ich morgens eine magnesium tablette nehmen versuchen ? Mfg

0
WosIsLos 17.12.2015, 18:37
@OnlineSurfer21

Glaub nicht, daß der Krampf vom Zahn ausgeht.

Mach erst mal 6 Wochen eine Kur mit

- Magnesium Granulat morgens (Krampf, Magensäure)

- Kalzium Brausetabletten abends (Magensäure)

aus der Apotheke

(Aus meiner Erfahrung keine Tabletten und keine Drogerieartikel).

Als Raucher solltest du dich sowieso mit Mineralien versorgen (kannst dazu auch mal deinen Hausarzt interviewen)


0
OnlineSurfer21 17.12.2015, 18:43

Ok dankeschön für deine hilfe ich werde mir morgen mal gleich das holn und eventuell mal den doc sonst fragen weil das gefühl ist wirklich unangenehm manchmal spühre ich es mehr und dann kommt es mir so vor als ob ich am gaumen oder halt im unteren kinn hals kiefer gleich verkrampfen würde echtn unwohles gefühl aber vielen dank nochmal für deinen guten ratschlag :)

0
WosIsLos 17.12.2015, 18:45
@OnlineSurfer21

Ich kenne dieses unangenehme Gefühl.

Deswegen nehme ich Magnesium täglich schon ewig. Seitdem ist Ruhe im Kiefer.

0
OnlineSurfer21 17.12.2015, 18:49

Ach so hast auch das gehabt ja manchmal kann ich nicht mal gähnen und so weil es so komisch ist gg aber du kennst dich ja echt gut aus mit den sachen hast du den doctor befragt wegen dem oder ?

0

Was möchtest Du wissen?