Krampfadern von Mama und Oma geerbt?

4 Antworten

Sobald du Probleme oder Schmerzen bekommst, solltest du dich bei einem Gefäßmediziner vorstellen.

Dir da jetzt Gedanken drüber zu machen, bringt eigentlich nicht viel. Du kannst kaum was dran ändern. Außer rechtzeitig Strümpfe tragen.

Klar kannst auch du die Krampfadern vererbt bekommen haben.

Das wirst du die nächsten Jahre schon merken

Hat Aussehen etwas mit Genen zu tun?

Schon oft habe ich mir die Frage gestellt,ob schönes Aussehen genetisch bedingt ist oder einfach nur ein Zufall ist. Letzteres erscheint mir irgendwie logischer,weil manchmal sind beide Elternteile nicht so hübsch,aber haben trotzdem hübsche Kinder oder manche Geschwister sehen hübscher aus als andere. Also muss es im Endeffekt einfach Glück sein,welche Gene bei dem Menschen zusammengekommen sind und das gute aussehen hervorgebracht haben. Genauso kann es auch passieren,dass man eher ein hässliches Kind ist,aber als erwachsener Mensch sehr hübsch ist ,was ich auch beeindruckend finde. Was meint ihr dazu? Oder kennt sich vllt sogar jemand mit Humangenetik aus und kann da näheres dazu sagen ?

...zur Frage

meine Oma verstorben nur 3 Wochen später meine mutter

Im Februar ist meine Oma verstorben im März leider meine geliebte Mama! :( alleiniger Erbe von meiner Mutter ist mein Vater ( dass ist auch gut so und War mit mir als Tochter so besprochen )!

Nun folgendes : Wer ist nun Erbe von dem erbanteil den meine Mutter von meiner Oma geerbt hätte ! Meine Mutter hat noch eine Schwester ...

da meine Mutter kurz nach dem Tod der Oma verstorben ist Blicke ich einfach nicht durch . Ist meiner Mutter ihr halber Anteil von dem erbe meiner oma automatisch in die erbmasse die mein Vater als alleiniger Erbe von meiner mutter geerbt hat mit eingeflossen und was ist wenn mein vater in fiedem fall dann auf das erbe von oma verzichtet !?oder sind die beiden erbsachen als getrennt zu betrachten und oder trete ich somit als Erbin ersten Grades an die stelle meiner Mutter was Omas Erbe betrifft !?

Euer Rat wäre mich wichtig

...zur Frage

Krampfadern und Besenreiser mit 16?

hallo. ich bin 16 jahre alt (fast 17) und habe an meinen oberschenkeln krampfadern und in meiner kniekehle besenreiser entdeckt. sowohl bei meiner mutter, als auch meiner oma ist es sehr stark. nun ist meine frage, wie ich das möglichst kostengünstig oder vielleicht auch selbst wegbekomme oder die bildung zumindest stoppen kann. auch würde mich mal interessieren, wie hoch das risiko ist, das sowas in meinem alter auftritt. ich bin weder übergewichtig, noch rauche ich. allerdings nehme ich die pille. freue mich über jeden rat. vielen dank!

...zur Frage

Cellulite mit 12 , normal?

Seit dem ich 12 bin, habe ich dehnungsstreifen und cellulite. Meinen Wachstumsschub hatte ich ungefähr Anfang 15-16 (bin jetz 17). Was mich sehr stört sind die besenreißer an meinen Beinen, die ganzen dehnungsstreifen und meine cellulite. Ganz extrem ist es am Rücken. Immer wenn ich mich bücke sind da einfach unzählige dehnungsstreifen, die extrem sichtbar sind. Ich wiege 60 und bin 1,64 groß, also eig ganz normal. An den Knien habe ich schon besenreißer und kleine blaue sichtbare Adern. Unter dem Po habe ich sehr extrem cellulite. Obwohl ich Sport treibe verändert sich einfach nichts.

...zur Frage

Krampfadern mit 14! Hilfe!

Bin 14 und habe schon Krampfadern Sie stehen zwar nicht raus, aber es sieht sooo hässlich aus! Warum ist das so und was kann ich dagegen tun??? Brauche eure Hilfe!!! Manche sagen, dass das davon kommt, wenn man die Beine so übereinander hat, stimmt das? lg azzip

...zur Frage

Öl gegen Dehnungsstreifen

Meine Mutter glaubt nicht an sowas,also dass wenn man sich so ein 'Öl' gegen Dehnungsstreifen kauft,dass das echt hilft.. Ich bin nicht sonderlich dich aber habe ale an meinen Beinen und seitlich am Bauch schon deutlich sichtbare Dehnungsstreifen,auch in den Kniekehlen & wollte mir so ein Öl kaufen,aber da die nicht grade soo günstig sind,wollte ich mal fragen ob jemand erfahrungen mit solchen ölen hat und,ob die auch bie starken dehnungsstreifen helfen? wenn nicht,was kann ich sonst noch tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?