Krampfadern von Mama und Oma geerbt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sobald du Probleme oder Schmerzen bekommst, solltest du dich bei einem Gefäßmediziner vorstellen.

Dir da jetzt Gedanken drüber zu machen, bringt eigentlich nicht viel. Du kannst kaum was dran ändern. Außer rechtzeitig Strümpfe tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst auch du die Krampfadern vererbt bekommen haben.

Das wirst du die nächsten Jahre schon merken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Veranlagung dazu kann vorhanden sein!

Ich z.B. habe die gleichen dicken Beine wie meine Mutter u. meine Tochter hat sie von mir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannibunnyyyy
25.07.2016, 10:04

Danke für deine Antwort:)

Muss denn nicht für eine Veranlagung von Krampfadern eine Bindegewebsschwäche, wie bei meiner Schwester vorliegen? Ich selbst hab eine sehr schlanke Figur. Sprich ich bin 1,78m und 58kg. Und meine Beine sind auch nicht wirklich dick.

0

Was möchtest Du wissen?