Krampfadern - Welche Behandlung, Erfahrungen, Beschwerden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

 nun empfinde ich es schon als sehr unangenehm und schmerzend, das ich zu häufiges Gehen gern vermeiden möchte.

Normalerweise schmerzen Krampfadern erst mal gar nicht, deshalb ist dein Plan, einen Arzt aufzusuchen, vollkommen richtig. Denn auch wenn deine Schmerzen nicht von Krampfadern kommen, kann trotzdem ein Venenproblem dahinter stecken, und das sollte dann auch behandelt werden.

Was du aber nicht machen solltest, ist rumsitzen. Im Gegenteil: Laufen ist gut für die Venen, Sitzen aber überhaupt nicht. Und wenn du sitzt, solltest du die Beine hoch legen.

Nur wenn ein Bein oder beide anschwellen, sich heiß anfühlen und der Schmerz überwiegend bei Belastung auftritt, solltest du nicht mehr rumlaufen, sondern ganz schnell zum Arzt, denn dann könnte eine Thrombose dahinter stecken. Allerdings treten die Schmerzen in dem Fall eher in der Wade auf und nicht in den Kniekehlen.

Ansonsten wartest du bitte ab, was der Arzt sagt. Der wird dir dann auch sagen, wie du dich verhalten sollst, damit es besser bzw. nicht schlimmer wird.

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?