Krampf! Wie geht der Schnell weg?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo! Da hilft nur Vorbeugen - Du brauchst Magnesium. Es ist wichtig dass genügend Magnesium im Körper gespeichert ist und dazu reicht auch nicht eine kurzzeitige Aufnahme vor einer sportlichen Aktivität.

Ein Erwachsener hat 20 - 30 gr. Magnesium im Körper gespeichert, vorwiegend übrigens in den Knochen. Aber auch in der Muskulatur und in Körperflüssigkeiten - sogar im Blut.

Braucht man Magnesium so ist das meistens nicht vorübergehend. Also sollte man dann supplementieren. Geht am leichtesten über mit einem halben Glas Wasser aufzulösenden Magnesium - Tabletten. Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi. Viele Ausdauersportler nehmen sogar täglich zusätzlich Magnesium, anderen genügen 2 oder gar nur 1 Tablette in der Woche. Die Menge ist also individuell. Sollte man aber permanent nehmen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Krämpfe entstehen oft, wenn man zu wenig trinkt. Versuch mal in Zukunft vor dem Sport genügend Wasser zu trinken (keine Limonade). Wenn der Krampf akut ist, solltest du den betroffenen Körperteil möglichst in Bewegung halten.

Ein Krampf kann dauern. Du solltest mal Magnesium zu dir nehmen. Gibt so Brausetabletten in der Apotheke oder im Drogeriemarkt. Die helfen wirklich.

Wenn du ein Krampf hast, sofort einfach Hinstellen Wenn du schmerzen hast Magnesium Tabletten schlucken und viel laufen

waehrend des krampfes den muskel dehnen. um das zu vermeiden mehr warm machen. also laufen, huepfen, seitwaerts laufen...

In der Wade ---> Du musst sie dehnen

...und für längerfristig: Magnesiumhaushalt aufstocken!

Ich haue immer auf die Stelle: und der Krampf geht weg:D

Was möchtest Du wissen?