krampf und zitteranfälle nach kiffen mit freundin, halluzinationen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eyyyy hör mal gut zu.

Das was ihr geraucht hab war kein NORMALES CANNABIS sondern ihr habt bestimmt Spice (Künstliches Gras) (Räuchermischung mit Synthetischen Cannabinoiden) geraucht, oder euer Gras war mit irgendwas starkem gestreckt vielleicht Heroin. oder Synth. Cannabinoide oder Brix was weiß ich.

Ich Kiffe seit 2 Jahren und mir ist sowas noch nie passiert genauso habe ich noch nie von jemanden gehört der wegen normalem Gras so abgekackt ist, von Cannabis wird man entspannt und schmerzen werden gelindert, man kriegt keine Anfälle mit Schmerzen und die Wirkung hält auch normal nicht über 3 Stunden an.

Entweder bist du ein Troll der Angstgeschichten über Cannabis schreibt oder du hast stark gestrecktes oder wie gesagt #RÄUCHERMISCHUNG# geraucht.

Bist du dir 100 Prozent sicher dass es echtes Weed war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finjaxxxxpp
08.04.2016, 01:06

keine ahnung meine freundin hat das zeug geholt

0

War wahrscheinlich ne räuchermischung aber halte eh nix von Menschen die kiffen von daher ist es deine Sache ob du es weiter machst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sowas kommt von sowas.

In der Situation hättest Du gar nichts tun können.

Rauchs einfach nicht mehr, dann passiert das auch nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martnoderyo
08.04.2016, 01:20

Das ist schlichtweg falsch.

0

Das nennt man Bad vibes, immer positiv denken, das ist eine Spirale abwärts, du darfst nicht den Fehler begehen ihr zu folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr wahrscheinlich kommt das nicht mehr, aber kiff nicht mehr, lass es. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Regel beim Kiffen: Nur machen wenn du gut drauf bist sonst geht der Schuss nach hinten los!

2. Wenn das neu für dich ist, dann habe immer jemanden dabei der nichts nimmt, einen Aufpasser

3. Nicht in der Öffentlichkeit, da es im Gegensatz zu Alkohol und Zigaretten immernoch strengstens verboten ist.

4. Kauf so viel Essen ein wie du kannst sonst liegste da irgendwann total zu und futterst harte Spagetti weil du sonst nix hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jetzt scheint ja wieder alles ok zu sein, also war es nicht verkehrt, dass ihr den krankenwagen nicht gerufen habt.

ich an deiner stelle würde das als lehre sehen und nicht nochmal kiffen.

das kiffen kann auch zu drogeninduzierten psychosen führen, so dass du dann in der psychiatrie landest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martnoderyo
08.04.2016, 10:18

Hast du recht. Aber die Wahrscheinlichkeit ist extrem gering. Zudem ist man dann meistens sowieso schon psychisch instabil. Einem kerngesunden Menschen wird sowie nicht einfach so passieren.

0

Klingt für mich eher nach Kräuter Mischung... oO 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du einfach auf absehbare Zeit aufs Kiffen verzichten ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martnoderyo
08.04.2016, 01:00

Oder richtiges zeug quarzen. Hab noch nie von jemandem gehört der darauf so abgeht. Auf Spice jeder Zweite, aber Weed? Nope.

4

Was möchtest Du wissen?