Krampf in der Hand/Fingern?

4 Antworten

Ich würd das mal meinem Hausarzt erzählen. Dann kann entweder Orthopäde oder Neurologe angesagt sein. Odera uch beides.

Was ich viel von Küchhenleuten kenne. Karpaltunnelsyndrom, aber da krampfen die Hände eigentlich nicht.

Wie gesagt, lass das mal durch Ärzte klären.

Wie bei den Wadenkrämpfen der Sportler, wird bei bei einseitiger ständiger Tätigkeit die Handmuskulatur überbeansprucht und bedarf  der wiederholten Ruhepause mit Lockerungsübung.

21

hi Nunuhueper - und n Glas Magnesiumbrause, 300mg ?

1

Dir fehlt Kalzium. Musst Bananen essen :)

Krampf in den Fingern (Piano)

Hi Leute, ich bin schon den ganzen Tag fleißig am Klavierspielen. Leider merke ich öfters, daß mir nach eine gewissen Zeit ziemlich massiv die Finger verkrampfen... Weiß jemand was man dagegen machen kann ??? LG Fee -DANKE-

...zur Frage

Was habe ich nur im Unterleib?

Hey,
Ich habe seit ca 5 Tagen ab und zu am Tag mal einen kurzen Krampf im Unterleib Region der ziemlich stark ist. Ich hab das Gefühl als müsste ich auf die Toilette. Muss ich aber nicht, ich habe heute früh mal gefühlt und während des Krampfes hat sich mein linker Eierstock und Eileiter stark verkrampft und war sehr hart. Hätte das schon einmal jemand? Kann mir jemand sagen was das ist? Ob das weggeht wieder? Dazu merke ich mal noch an das ich in der letzten Zeit mich sehr sehr ungesund ernähre, also richtig. Vielleicht hat es damit was zu tun? Danke schon einmal im Vorraus (nehme die Pille und bin ca bei der Hälfte meines Zyklus)

...zur Frage

Warum schneiden eigentlich Messer?

Die Frage steht oben. Ja wir wissen alle ein scharfes Messer kann vieles schneiden. Halte ich ein scharfes Messer an einen Apfel und ziehe locker drüber schneidet es ihn. Aber was steckt genau dahinter? Ist es vielleicht desswegen, weil die Moleküle getrennt werden?

...zur Frage

Bekomme ständig einen Krampf im Zeh/Fuß. Wieso?

Am schlimmsten ist es beim Schwimmen. Ich muss nichtmal einen Zug machen, da verkrampft sich schon mein Zeh. Sogar in der Wasserrutsche, wo ich einfach nur sitzen muss. Wenn der Zeh sich dann einmal verkrampft hat, bleibt das ungefähr eine halbe Stunde... Ich kann den Zeh mit der Hand zurückbiegen, doch nach weniger als 10 Sekunden geht der schmerzhaft wieder zurück in die Krampfstellung.

So ähnlich ist es wenn ich mich mal auf die Zehenspitzen stelle. Nicht immer passiert es, aber oft. Dann ist der Krampf in der Fußinnenfläche, geht aber wieder weg. ..

Manchmal bekomm ich das auch wenn ich entspannt im Bett liege und lese. Auf einmal. Ganz ohne Grund. Im FUSS! Wieso?

Ich weiß einfach nicht was das ist. Ich hatte vor letztem Sommer noch nie einen Krampf gehabt und jetzt hab ich mind. 1x die Woche einen.

Ich habe von Magnesiummangel was gelesen... aber ich ernähre mich wie schon immer, ziemlich ausgewogen. Und Magnesiumreich müsste mein Essen auch sein (Vollkornprodukte, Milchprodukte, Fleisch...etc. ess ich alles! Nichts fehlt.. soweit ich weiß)

Könnte mir hier jemand helfen? Wie verhinder ich die Krämpfe? Wovon kommen die?

Danke, HapsHaps

...zur Frage

Bin extrem empfindlich was weinen und schneiden angeht, Tipps?

Immer wenn ich Zwiebeln schneiden muss, dann muss ich weinen. So wiet nix besonderes nur ist es bei mir extrem. Ich schaff es grad mal die Zwiebel zu schälen und schon fließen die ersten Tränen. Und sobald ich das schneiden anfange bin ich ein Wasserfall. Ich merke auch jetzt gerade schon wie meine Augen feuchter werden obwohl meine Mutter die Zwiebeln schneidet in der Küche, ich selber bin aber oben im Zimmer.

Habt ihr Tipps was ich machen kann? Also damit ich nicht so extrem darauf reagiere?

...zur Frage

Wie verhalte ich mich im Vorstellungsgespräch im Bezug auf Schwächen?

Ich bin gelernte Hauswirtschafterin und habe speziell im Bereich Reinigung / Housekeeping sowie im Bereich Wäschepflege viel Freude.

Das reine Kochen bzw. die Zubereitung von Mahlzeiten bereiten mir gar keine Freude. Ich möchte in diesem Bereich auch nicht tätig sein, höchstens Vorbereitungsaufgaben wie Kartoffeln schälen usw. okay oder Tätigkeit in der Spülküche ....

Wie bringe ich das im Vorstellungsgespräch rüber? Ich bin sehr fleißig aber in Sachen kochen wird mir ganz anders ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?