Krampf an den Waden was tun?

3 Antworten

Oha, vor paar Tagen ist mir das auch passiert, dass um vllt 4 Uhr meine Wade einen Krampf gekriegt hat. Ich habe es zwar mitbekommen, habe es auch am Anfang in meinem Traum gespürt, aber war trotzdem immernoch im Halbschlaf. Ich habe es im Schlaf ignoriert, obwohl es höllisch wehgetan hat. Ich verstehe bis jetzt immernoch nicht wie ich diesen Schmerz aushielt und einfach weiterschlafen konnte. Leider kann ich dir auch keine Antwort auf deine Frage geben, sorry dafür, aber ich wollte halt by the way noch das erzählen.

Gute Besserung!

vorbeugen: genug trinken, kalzium mangesium haushaltüberprüfen

beim anfall: entgegen dehnen, bei mir hörts dann sofort auf

Was tun beim Krampf in der Wade oder Ober/Unterschenkel?

Ich hatte heute ein Fußballspiel & hatte danach 2 Krämpfe im Unterschenkel! Es dauerte immer ein wenig bis die draußen waren!

Was muss ich generell machen wenn ich ein Krampf in der Waden bzw. im Schenkel habe?

& wie kann ich vorbeugen?

Danke :)

...zur Frage

Waden tun weh..warum

meine Waden tun weh beim drauf drücken...ich hab kein sport gemacht oder eine sonstige belastung...was gibt es noch für gründe das die Waden weh tun ?

Danke

LG

...zur Frage

Warum habe Ich manchmal Krämpfe im Bein?

Hallo,

ich bin Männlich, und 15 Jahre alt.

Und manchmal habe Ich wenn ich z. B. im Bett liege (wach) einfach so einen Krampf. Der Krampf kommt aus dem nichts. Meistens ist der im Beim, aber Ich habe es auch schon im Kopf (Hinterkopf) gehabt.

Die Krämpfe am Bein tuhen dann eine lange Zeit weh, bis sie weggehen (was schonmal 5 Minuten dauern kann). Die längste Zeit, die ein Krampf bei mir anhielt war 10 Minuten. Ich wollte schlafen gehen, war grad am einschlafen und dann kam einfach ein Krampf im Bein. Es hat so wehgetan, dass Ich garnicht mehr liegen bleiben konnte, sondern "aufstehen" musste. Denn in dem Sinne war es kein Aufstehen, da Ich es nicht ansatzweise Geschafft habe, meine Beine erstmal aufzurichten. Also habe ich mich quasi aus dem Bett "gezogen". Ich habe mich bewegt wie sonst was, aber es half nichts. Also konnte Ich nur abwarten, bis der Krampf und die Schmerzen langsam weggingen.

Bei meinem Kopf zum Beispiel (so habe Ich das Gefühl) kommt der Krampf dann, wenn ich meinen Kopf zu schnell drehe / bewege. Die Krämpfe am Kopf sind noch lange nicht so schlimm, wie die im Bein. Aber trotzdem tuhen sie weh. Und wenn der Krampf am Kopf langsam weg geht, ist mir auch eine kurze Zeit dannach etwas schwindelig.

Könnt Ihr mir sagen, was Ich dagegen tun kann, damit Ich keine Krämpfe mehr habe?

Danke für Eure Antwort! :)

...zur Frage

Waden schmerzen beim Gehen

Immer wenn ich sehr schnell gehe, tun meine Waden weh, hab das Gefühl ich bekomme gleich einen Krampf.. kann es sein, dass ich falsch gehe oder so? Bin eigentlich sehr sportlich, drum wundert mich das:D danke schon mal:)

...zur Frage

Starker Krampf in den Waden, kann kaum laufen?

Also, als ich gerade ganz normal entspannt im Bett lag bekam ich plötzlich ein starken Krampf in den Waden, der war so schlimm das ich mich selbst kaum bewegen konnte & die ganze Wohnung zusammen geschrien habe & wirklich geweint habe weil die Schmerzen so stark waren, dann kam meine Mutter und meinte das wäre normal. Dieser starke Krampf ging so 1-2 Minuten. Dann als der leicht weg war wollte ich auftreten doch dies könnte ich nicht, es tut total weh wenn ich auftrete und der Krampf kommt leicht zurück. Ich muss jetzt mit dem rechten Bein (wo der Krampf auch war) auf Zehenspitze gehen, anders geht es garnicht und selbst das tut leicht weh. Wenn ich aber versuche mit meinem rechten Bein Grade aufzutreten kommt der krampf wieder leicht zurück und meine ganzen Waden fangen an zu ziehen & zu brennen. Sollte ich einen Notarzt rufen oder geht das schon selbst weg? Ps; bin 14, weiblich, habe in letzter Zeit nicht wirklich viel Sport gemacht.

...zur Frage

Kiefer-Zunge-Hals Krämpfe?

Das passiert mir hin und wieder dass ich mal nachdem ich gähne fürchterliche Schmerzen am kiefer habe (krampf). Ich habe mittlerweile schon angst zu gähnen.. Wovon kommt das? Ich hab täglich krämpfe beispielsweise heute vor einer Stunde am Waden und an der Hüfte. Nachts habe ich manchmal auch einen Krampf nur der ist dann am Fuß.

Also nochmal :D :

Wovon kommt das? Kann ich selber was dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?