Kralle beim Hund abgerissen - Wie lange dauert die Heilung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mich an die Anweisung des Tierarztes halten. Wenn er der Meinung ist, in der Wohnung mußt Du nichts drauf machen, dann würde ich das auch nicht tun. Paß aber auf, daß sie nicht leckt.

Meine Hündin hatte das auch mal, allerdings wurde bei ihr das komplette Krallenbett bis zum Knochen mit entfernt. Ich war erstaunt, wie schnell es ging, daß alles wieder gewachsen war.

Allerdings würde ich sie an Deiner Stelle draußen noch nicht Vollgas geben lassen. Das mußt Du etwas davon abhängig machen, wie die Zehe aussieht. Laß, wenn Du Dir nicht sicher bist, den Schuh draußen ruhig auch noch bissl länger drauf als nur bis Sonntag.

Falls Du aus irgend einem Grund doch wieder einen Verband draufmachen mußt, denk dran, die Zehen und Ballen zu polstern!

Einem meiner Hunde musste eine Kralle gezogen werden und er hatte eine Woche lang einen Verband. Es wundert mich, dass bei deinem Hund der Verband schon nach einem Tag runter kommt.

Mit dem Verband ist mein Hund gelaufen wie sonst auch. Ohne Verband würde ich ein paar Tage schonen.

Es hat ca. zwei Wochen gedauert bis wieder ein bisschen was von der Kralle zu sehen war.

Was möchtest Du wissen?