Krafttraining zu Hause ohne Geräte?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Es fehlen Angaben wie Dein Alter. Ratsam ist ein Ganzkörpertraining, jeden 2. Tag Pause Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Optimal ist dabei der Untergriff, der Turner nennt das Kammgriff - Fingernägel nach innen. Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet. Und natürlich kannst du auch isometrisch trainieren.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

https://www.amazon.de/dp/3868831665/ref=cm_sw_r_awd_gsP0ub0HC8MZZ

Hier stehen viele gute Dinge drin um ohne Geräte gut zu trainieren. Ansonsten gibt es manchmal in diesen Zeitschriften Trainingsprogramme ohne Geräte über mehrere Wochen wo du dann halt immer wieder eine neue Ausgabe kaufen müsstest um den aktuellen Plan zu haben. Viel Erfolg

Am besten sind sit ups und push ups... so trainierst du deinen bauch, brust und deine oberarme... es gibt gute apps die helfen koennen ;)

Situpps und Liegestütze. Kniebeuge auch, eventuell mut Gewichten (Wasserflaschen z.B.)

Hängt stark von deinem Alter ab ! Viele Übungen können deine gelenke und Wirbelsäule schädigen . Nicht einfach drauf los pumpen :P

Sit ups , Kniebeugen , Liegestützen , Beine heben vllt hanteln wenn du welche besitzt

Ansonsten schau im Internet nach üben für Zuhause gibt sämmtliche

Mit freundlichen Grüßen

Was möchtest Du wissen?