Krafttraining Tipps zum Muskelaufbau?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die letztere Variante bringt mehr, bzw. ist zum Muskel Aufbau effizienter! Dabei wird der Muskel völlig ausgereizt und du musst deine komplette Kraft dafür aufwenden. Dann merkt der Muskel, dass er wachsen und stärker werden muss.

Die 12-15 Wiederholungen sind zwar auch effektiv beim Muskelaufbau, jedoch wird er optisch nicht so groß. D.h. du trainierst den Muskel eher auf seine Ausdauer. Wenn du verstehst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mehr wiederholungen mit leichten. Ich würde aber so 60 bis 100 wiederholungen machen. Kann man ja auch aufteilen auf z.B. 3 x 20 oder 3x 30

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen du wechselst immer mal durch um neue Reize zu setzen. Wenn du dich an ein Gewicht gewöhnt hast, steigerst du dich oder machst mehr Wiederholungen. Ich denke du merkst selber am besten wann und wie du deinen Muskel reizt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leichter mit 12-15 Wiederholungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?