Krafttraining: Mit welchem Gewicht sollte ich jetzt wie oft die Woche trainieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

fang doch mit 20kg an und steiger dich langsam. wenn du muskeln aufbauen willst würd ich dir mal raten, dass du dich in einem bereich von 8-12 wdh bewegst. schaffst du 3x12 oder auch 3x10 mit dem jeweiligen gewicht, dann erhöhst du in der nächsten einheit. 

ich weiß nicht wie dein trainingsplan aussieht. wenn es ein Ganzkörperplan ist (Brust, Schulter, Rücken, Beine, Arme) dann trainiere max. jeden 2. Tag. Ideal sind 3 Tage die Woche. An 2 anderen Tagen kannst du Cardio machen. Die restlichen 2 Tage halte dir für die Regeneration frei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilas33
15.07.2016, 13:32

Ja natürlich will ich den ganzen Körper trainieren :) danke das ist hilfreich. Dann mach ich mal mit den 20 kg weiter, das geht schon relativ gut.


Ist es denn sinnvoller die Serien mit Wiederholungen direkt
hintereinander zu machen oder ist es auch gut zB eine Serie zu machen und dann wieder 10min oder so auf den Crosstrainer und das Krafttraining mit Ausdauer zu kombinieren? Könnte mir vorstellen, dass es mehr bringt wenn der Puls oben bleibt.

0

Mit den kleinsten Gewichten anfangen,so bist auf der sicheren Seite.Nach Laufband,Gymnastik,Lockerungsübungen steigerst Du Dich langsam auf das von Dir vorher erreichte Niveau..Es gibt viele Methoden,im Zweifel weniger Gewicht,öfters wiederholen.Nur wirklich gut austrainiert,immer gut warm,könntest es umgekehrt auch machen.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilas33
15.07.2016, 13:34

Also einwärmen vorher ist mir schon klar. Ist es denn sinnvoller die Serien mit Wiederholungen direkt hintereinander zu machen oder ist es auch gut zB eine Serie zu machen und dann wieder 10min oder so auf den Crosstrainer und es mit Ausdauer zu kombinieren?

1

Was möchtest Du wissen?