Krafttraining mit 15, Masse aufbauen?

7 Antworten

Hi.

1.Ernährung macht etwa 70% des Erfolges aus ! Lerne, wie man sich richtig ernährt

2.Melde dich in einem Fitness Studio an und frage den Trainer nach einem Ganzkörperplan der aus Grundübungen besteht.
2.1 Zu Gründübungen gehören : Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Klimmzüge, Schulterdrücken

3.Immer am Ball bleiben , wenn du dich kraftechnisch nicht mehr steigern kannst oder kaum Muskeln aufbaust , iss mehr (+300 kcal)
3.1 Wenn du nichts dem Zufall überlassen willst, "trackst" du deine Malhzeiten mit MYfitnessPAL (handyapp) um zu WISSEN, wieviel Kalorien du verzehrt hast

4. Zieh das ganze 6 Monate , dokumentiere Fortschritte mit der Kamera (mach jeden Monat ein Ganzkörperfoto von dir)
Du machst keine oder nur sehr sehr wenig Fortschritte ? Dann isst du zu wenig ! Achte ausserdem auf mind 7 Stunden schlaf.

5. Profit

Ich habe mir anfangs mein Fitnesswissen über Youtube angeeignet ... es gibt viele Kompetente Sportler dort von denen man alles über Ernährung und Training lernen kann
Am besten suchst du mal nach Fitness Oskar oder Goerki oder Flavio

Viel Erfolg

ich durfte erst mit 16 ins studio

0

Danke für deine ausführliche Antwort :)

0

Würde erst mit Max 17 anfangen

Deine kompletten Gelenke sind in der Wachstumphase.. Wenn, dann Max mit deinem eigenen Gewicht (Liegestützen, Kniebeugen etc...)

Ins Gym darf ich eh noch nicht. Ich mache nur Übungen mit Eigengewicht

0

Ich glaub wenn du täglich situps, klimmzüge und liegestützen machst, kann da schon was draus werden. Ich glaub 10,10,10 würden fürs erste mal reichen, im laufe der zeit kannst du die Anzahl erhöhen.

Werde ich in Angriff nehmen, danke

0

Muskelmasse aufbauen mit 15?

Hi ich bin Damjan, 15 Jahre alt und ich möchte etwas an muskelmasse anbauen.(Oberarme usw.)

Wie sollte ich da am besten anfangen?(ich habe 2x 5kg hanteln)

Meine maße:

Größe:172cm

Gewicht:54kg

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

MfG Damjan

...zur Frage

Sauna nach Krafttraining?

Ist es gut, nach dem Krafttraining in die Sauna zu gehen, wenn man Muskeln aufbauen möchte? Oder schadet es den Muskelaufbau?

...zur Frage

Muskelaufbau durch Hometraining?

Wie kann ich zuhause Muskeln aufbauen? Habt ihr Tipps für sinnvolles Krafttraining zuhause?

...zur Frage

Wie kann man mehr masse bekommen?

Ich bin 15, männlich, 1,85m gross, und wiege 65kg. Bin sehr schlank, habe aber viel Muskelmasse, da Ich sehr viel Arbeite hier. Trotzdem fehlt mir oft einfach das Gewicht beispielsweise um mich bei einer schlägerei zu wehren. Ich esse meeega viel, zu jeder Tages/nachtzeit, aber dicker werde Ich nicht. Woran liegt das, was kann ich machen, dass Ich an Masse zunehem, sodass meine Arme/beine auch dicker werden?

...zur Frage

Kann man nur von Krafttraining abnehmen und schmal werden?

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit habe ich auf eher unvernünftige Weise 15kg abgenommen. Weil ich wieder in alte Essgewohnheiten verfallen bin, habe ich einen Teil wieder drauf. Bin zwar noch "schlank", aber möchte gerne eine schmale sportliche Figur.

Da ich mich aber essenstechnisch erstmal nicht so kasteien möchte, sondern nach und nach versuchen möchte, wieder ein normales Essverhalten zu erlernen, möchte ich als erstes nun versuchen, den Sport in meinen Alltag zu integrieren. Und da ich auch keine Lust mehr auf übermäßig viel Ausdauersport habe und mir durch die Diät einen Großteil meiner Muskelmasse zunichte gemacht habe, möchte ich diese erstmal wieder aufbauen.

Jetzt habe ich aber ein wenig Bedenken, ob man durch viel Kraftsport auch als Frau in die Breite gehen kann? Ich möchte kein richtiges Bodybuilding machen, nur 4 Mal pro Woche ins Fitnessstudio.

Also erstmal, unabhängig von der Ernährung (die ich noch zu einem späteren Zeitpunkt anpassen möchte), kann man nur durch Krafttraining eine schmalere und sportlichere Figur bekomme, ohne "solche" Oberarme und Oberschenkel zu bekommen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, vielen Dank! =)

...zur Frage

Muskelmasse beibehalten, aber nicht weiter aufbauen... wie?

Guten Tag. Ich bin fast 16 Jahre alt und mache schon seit meinem 12. Lebensjahr Krafttraining. Ich weiß, ich habe zu früh angefangen. Aber das macht einfach zu viel Spaß. Jedenfalls bin ich nun am überlegen, wie ich das denn machen, dass ich, wenn ich genug Muskelmasse erreicht habe, keine Muskelmasse mehr aufbaue, sondern die vorhandene beibehalte. Ich möchte nicht, dass ich irgendwann aussehe wie ein Gorilla, der dem Zoo entlaufen ist (nichts gegen die, die so aussehen, aber ich finde das einfach übertrieben). Wenn ich immer definiere, dann bauen die Muskel sich ja auch immer weiter auf. Habt ihr da einige Tipps für mich?

P.S.: Ich möchte noch einiges mehr aufbauen, ich denke nur für die Zukunft vor :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?