Krafttraining? Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde diese Fage an Deiner Stelle zuerst mit Deinen Eltern besprechen. Wenn Deine Eltern dies unterstützen und Dich auch in einem Fitnessstudio anmelden warum nicht.

In einem guten Fitnessstudio hast Du auch gute Trainer, die Dich beraten können. Auch solltest Du Dich in einem guten Forum wie z.B. das http://www.bodybuilding-depot.de/forum/ informieren, denn einfach mit dem Kraftsport anfangen un der Rest wird schon, dass wäre zu einfach.

Informiere Dich vorher über riesigen und die Möglichkeiten dieser Sportart. Unter gleichgesinnten kannst Du Dich sehr gut austauschen und Meinungen einholen. Du erfährst welche Muskelgruppen Du trainieren kannst, wieviele Sätze sinnvoll sind und wieviele Wiederholungen pro Satz.

Ganz wichtig gehe die Sache ruhig an und lasse Dich nicht entmutigen, wenn das mit dem Muskelaufbau nicht so schnell geht. Mit 15 Jahren hast Du auch noch viel Zeit für Kraftsport.

Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du schon ins Fitnessstudio, ist auch ein gutes Alter und gute Voraussetzungen um damit anzufangen. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erst mit 16 so richtig anfangen. Davor würde ich den Körper darauf "vorbereiten". Also Übungen wie Liegestützen,Sit-Ups oder Klimmzüge. Das bringt vor allem in der ersten Zeit schon viel und ich würde zstzlich noch Ausdauertraining machen. Denn aus Erfahrung weiß ich, dass sich die Ausdauert beim aktiven Krafttraining mit der Zeit verschlechtert.

Achja und nehm bloß kein Kreatin , Testo oder sonst Irgentwas. Viel hilfreicher ist ein guter Ernährungsplan, den du zu häufe im Internet findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach lieber erstmal ein jahr krafttraining mit dem eigenen körpergewicht und dann kannst du ins studio gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?