Krafttraining-Ernährung-Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hängt davon ab, wieviel Du abnehmen möchtest. Das macht auch die Mischung von aeroben und aneroben Sport aus.

Bis so ca. 5 kg reicht Muskelaufbautraining (anerobes Training) und das gewöhnliche Aufwärmen aus.

Ist es mehr, solltest Du das Hauptgewicht des Trainings auf aerobe Trainingsweise (Ausdauer) legen.

Ernähre Dich vorerst ausgewogen, bei Kraftsport mit einem erhöhtem Eiweissanteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

du brauchst ein Kaloriendefizit, um abzunehmen. Das heißt, dass du weniger Kalorien zu dir nehmen musst, als dein Körper verbrennt.

Denn: Nur wenn dem Körper Energie, die er braucht, fehlt, nimm er sich diese fehlende Energie aus seinen Reserven - im Idealfall aus den Fettreserven.

Hier kannst du deinen Kalorienbedarf ausrechnen:

https://www.rockanutrition.de/pages/kalorienrechner

Ein Haken bei "Abnehmen" sorgt daür, dass dir der Rechner die Kalorienmenge anzeigt, die du zum Abnehmen zu dir nehmen solltest.

Um möglichst Fett und keine Muskeln abzubauen, solltest du deinem Körper ausreichend Protein zuführen. Ansonsten würde dein Körper seine Energie vorwiegend aus dem Muskeleiweiß beziehen, das ist für ihn nämlich einfacher, als Fett zu verwerten.

Eine Menge von 2,5 bis 3,0 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht am Tag ist ideal.

Ansonsten: Fett ist wichtig und macht dich nicht dick. Im Gegenteil. Fette sind essentiell, also lebenswichtig für deinen Körper. Dick machen kurzkttige Kohlenhydrate im Überfluss, also Zucker. Daran solltest du, um abzunehmen, sparen. Stattdessen solltest du auf langkettige Kohlenhydrate setzen - aus Vollkornprodukten und Reis beispielsweise.

Wann du isst, ist im Grunde genommen egal. Hauptsache, über den gesamten Tag hinweg kommst du auf deine  vorgegebene Kalorienmenge. Es kann von Vorteil sein, rund ein, zwei Stunden vor dem Training noch eine Portion zu essen, um Energie für das Workout zu tanken.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Asktheright12
24.02.2017, 18:46

Eine Frage noch, woher weiß ich beim Sport wie viel ich gerade verbrenne ?Das ist ja nur z.B. Auf einem Crosstrainer angegeben 

0

Was möchtest Du wissen?