Krafttraining alleine im Fitnessstudio machen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Freihantelbereich ist ein Partner erst dann nötig, wenn entweder wirklich hohe Gewichte gestemmt werden, oder beim Bankdrücken, wenn die Übung bis zur Muskelerschöpfung ausgeführt wird und die Stange auf den Körper drücken kann.

Extrem hohe Gewichte wirst Du wahrscheinlich nicht machen und wenn, kann man auch bei Muskelerschöpfung aufhören und muss nicht noch zu diesem Pumpen mit Unterstützung übergehen.

Bankdrücken: Du kannst auch aufhören, wenn du merkst, die Kraft lässt zu arg nach. Pressen bis zur letzten Möglichkeit ist nicht erforderlich. Merkst Du, das letzte Mal hochheben hat sehr viel Anstrengung gekostet und das nächste Mal klappt vielleicht nicht, hörst Du auch und machst Pause.

Freihandel mache ich immer ohne Partner.

Krämpfe beim Krafttraining :/

Krämpfe beim krafttraining im Fitnessstudio , nehmen auch schon Magnesium Tabletten aber woran kann das liegen oder was kann ich dagegen tun oft Krämpfe zu bekommen? Falls es was hilft bin weiblich 16 un gehe seit ca 1 1/2 Jahren ins Studio :)

...zur Frage

ab wie vielen Jahren darf/sollte man ins Fitnessstudio?

Hi ich will ins Fitnessstudio und mich da anmelden bin 15 Kahre Alt am 1.12 geworden. Aber meine Eltern meinen das das viel zu früh ist um mit dem Krafttraining anzufangen. Was ich nicht finde. Ich meine die Leute im Fitnessstudio lassen die leute ja nicht umsonst schon mit 15 trainieren.

Jetzt will ich mich mal eure Meinung dazu hören

Ist das zu früh ? Wachse ich eventuell nicht.mehr wenn ich jetut anfange.

Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Ist Muskelkater was gutes oder schlechtes ä?

Ich rede vom Fitnessstudio ->> Krafttraining ~> Gewichte heben

...zur Frage

Wie lange soll man Krafttraining machen?

Hay, also ich mache zurzeit Krafttraining ( bin weiblich ). Und ich gehe ca. 2-3 mal in der Woche ins Fitnessstudio und trainiere dann ca. 1Stunde. Ist das zu wenig? Soll ich länger trainieren?

...zur Frage

Krafttraining - Vorbereitung - Motocross /FMX?

Hey :)

Ich habe vor nächstes Jahr mit meinem Hobby oder besser gesagt Leidenschaft richtig "durchzustarten" :D Für Motocross ist es angebracht sehr fit zu sein. Allerdings hab ich noch nie wirklich derartigen Sport gemacht (Krafttraining etc.)

Vielleicht gibt es ja hier jemanden, der sich auskennt. Ich kenne niemanden der mir dabei helfen könnte. Wichtig wäre mir, dass diese Person weiß, was wichtig ist zu trainieren, speziell auf Motocross bezogen und wenn es geht auch auf Freestyle Motocross, da dies mein nächstes Ziel sein wird.

Ich werde bald mit einer Freundin ein Fitnessstudio besuchen, also stehen da die Möglichkeiten recht offen.

Zu mir: Ich bin weiblich, 1,75m groß, ca 63kg

Ich weiß nicht ob man daraus eventuell eine Art Trainingsplan erstellen könnte, aber würde mich über Tipps sehr freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?