Krafttraining - Übelkeit

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde sagen nimm aspirin oder übelkeitstabletten vorher und lass das ganze ruhig angehen wenn du eine hantelbank besitzt fang mit 10 an. mach 10 züge- 20 sek. pause danach 10 züge mit 15 kilo 25 sek pause usw. wenn das immernoch nicht geht frage trainer im fitnessstudio oder den arzt die wissen eigentlich immer rat. MFG TrAxXCoM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest Du die Kraftübungen lassen, wenn sie Dir nicht bekommen. Die anderen Sportarten, die Du noch machst, können doch diese Kraftübungen ersetzen. Wenn Dir Übel wird, wehrt sich Dein Körper dagegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RongoZongo 28.03.2014, 17:59

Das habe ich mir eben auch schon überlegt. Wenn der Körper etwas nicht gern hat, meldet er sich. Aber alle können das nur ich nicht. Warum?

0

geh im fitnessstudio. irgend was machst du bei deinen übungen falsch. und das kann sich sehr negativ auf deinen körper auswirken, übel werden ist noch das kleinste übel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RongoZongo 28.03.2014, 17:55

Das ist eben genau der Grund warum ich "nicht" mehr ins Fitnessstudio gehe, weil mir eben da ganz besonders Übel wird. Zu Hause kann ich immerhin draussen Trainieren und habe so noch etwas frische Luft.

Lg

0
deSade 29.03.2014, 01:10
@RongoZongo

hmm dann würde ich mal zu einem spezialisten gehen der soll das mal anschauen. wünsche dir das die sie die übelkeit im griff kriegen

0

versuch nach dem Essen so 2 Stunden mit den Training zu warten. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RongoZongo 28.03.2014, 17:59

Befolge ich eigentlich immer.

0

Hast du genug gegessen/getrunken ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RongoZongo 28.03.2014, 17:56

Ja eigentlich schon.

0

Was möchtest Du wissen?