Kraftsport mit 16 / Dehnungsstreifen?

2 Antworten

Also mit Sport usw kenn ich mich nicht aus, aber gegen Dehnungsstreifen hilft Öl. Du solltest die betroffenen Stellen täglich 2 Mal einölen, das hilft, glaub mir ;) Öl gegen Dehnungsstreifen findet man in fast jeder Drogerie.

Lg

Oha du hast dann aber echt derbe was aufgebaut damit das passiert

Steht deine brust schon weit raus und deine schultern?

Kp ich denke man kann da nicht viel machen außer weniger machen und langsamer aufbauen und kp vllt hilft eincremen also die stellen

Und weg bekommen geht glaub ich nicht ich hab da schein ein paar gesehen die sowas hatten :D aber die waren echt heftig breit so mit 40cm+ bizeps und dicke brust usw

Viel Schulter Training?

Am Montag trainiere ich Brust trizeps & somit auch etwas die vordere Schulter
freitags ist Rücken , Bizeps dran. Dort wird die hintere Schulter mit trainiert ...
Am Mittwoch hab ich ein Tag nur für Schulter , sollte ich da vllt etwas weniger Schulter trainieren & mehr auf meine seitliche Schulter achten ? Da ich an beiden Tagen viel von der Schulter mit reiße & dann sowas wie Schulterdrücken weglassen würde.

...zur Frage

Wie kann ich das Gewicht bei Bankdrücken steigern (Grundübungen)?

Hey Leute, schön das ihr auf meine Frage gestoßen seid. Hoffentlich könnt ihr mir Tipps geben ;)

Ich bin 17 Jahre alt. Mache aktiv Sport seid einem Jahr. Bin auf 1,82 Meter 70 Kg schwer. Mein Körpertyp würde ich auf Mesomorph einschätzen weil ich extrem schnell zunehme und Fett ansetze. Ich trainiere in einem dreier Split Tag 1. Rücken Schulter Bizeps Tag 2. Brust Trizeps Tag 3. Beine Bauch

Ich versuche nach Möglichkeit jeden Tag ins Training zu gehen.

Seid gut drei Monaten fange ich nun an mit intensiven Training was für mich Kraftsport heißt. Meine Ziele sind 10 Kilogramm Masse innerhalb von einem halben Jahr aufzubauen. Bei dieser Aufbauphase möchte ich mein Gewicht bei den Grundübungen so stark steigern wie es mir nur möglich ist. Bei Kreuzheben und Squats sehe ich eine gewisse Progression aber beim Bankdrücken mache ich so kleine Fortschritte das sie kaum spürbar sind. Ich mache drei Sätze Bankdrücken mit 55Kg. (1. Satz = 8 Wdh. / 2. Satz 5-6 Wdh. / 3. Satz 3-4 Wdh.) Mit meiner Leistung bin ich nicht zufrieden, denn dasselbe Gewicht bewegte ich schon vor drei Monaten.. :--(

Nun fange ich wieder mit Kalorien tracken an (MyFitnessPal) und versuche jeden Tag auf 3250 kcal zu kommen.

Habt ihr Tipps wie ich mein Gewicht beim Bankdrücken steigern kann? Danke für jeeede Antwort die kommt :----)

...zur Frage

Brusttraining, zu viele Übungen und Sätze?

Sind das zu viele Übungen und Sätze für den Muskelaufbau der Brust ?

(Ich bin 16 Jahre alt und möchte auf Masse trainieren.)

 

BRUST   -     Bankrücken im Supersatz / 4 Sätze / 8-10 Wdh.

                       Schräkbank ( Maschine)   / 4 Sätze / 8-10 Wdh.

                       Fliegende liegend             / 4 Sätze / 8-10 Wdh.

                      Überzüge                             / 4 Sätze / 8-10 Wdh.

                      Kabelzug                             / 4 Sätze / 8-10 Wdh.

 

So sieht mein Brustraining aus,habt ihr Verbesserungsvorschläge,Übungen die ich einbauen und weglassen soll ? Könnte ich nach diesen 5 Übungen noch meine Schulter trainieren,oder wäre das zu vil für ein Tag ?

Danke,dank für Antworten :)

...zur Frage

Vin Diesel Trainingsplan sinnvoll?

Wie viel sinn macht es diesen Trainingsplan von Fitnessidol (für mich) Vin Diesel zu machen? Da ich anfänger bin mit moderaten Wiederholungszahlen à 3 Sätze 10-12 Wdh

Trainingstag 1: Montag - Trainingsplan für Brust, Trizeps und Schultern

Bankdrücken auf der Schrägbank mit der Langhantel - 4 Sätze a 5-6 Wdh.
Bankdrücken mit Kurzhanteln - 4 Sätze a 5-6 Wdh.
Fliegende Bewegung auf der Schrägbank - 3 Sätze a 10 - 12 Wdh.
Liegestütze - 2 Sätze a 40 - 50 Wdh.
Schulterdrücken mit der Kurzhantel - 3 Sätze a 6 Wdh.
Upright Row - 3 Sätze a 8 Wdh.
Schulterheben seitlich mit Kurzhanteln - 3 Sätze a 10-12 Wdh.
Bankdrücken auf der flachen Bank - 3 Sätze a 8-12 Wdh.
Decline Bankdrücken - 3 Sätze a 8 - 10 Wdh.
Trizeps Extensions - 3 Sätze a 8-12 Wdh.
Trizeps Pull Down am Kabelzug - 3 Sätze a 8-12 Wdh. 

Trainingstag 2: Mittwoch - Trainingsplan für Rücken und Bizeps

Kreuzheben - 3 Sätze a 5 Wdh.
Rudern mit weitem Griff - 3 Sätze a 8 Wdh.
Rudern mut der Kurzhantel - 4 Sätze a 10 Wdh.
Klimmzüge - 4 Sätze a 10 Wdh.
Klimmzüge mit weitem Griff - 3 Sätze a 8-10 Wdh.
Langhantel Curls - 3 Sätze a 10 Wdh.
Hammer Curls - 3 Sätze a 10 Wdh.

Trainingstag 3: Freitag - Trainingsplan für Arme und Beine

Incline Kurzhantel Curl - 3 Sätze a 8 Wdh.
Hammer Curls - 3 Sätze a 10-12 Wdh.
Trizepsdrücken am Kabelzug - 3 Sätze a 8 Wdh.
Liegestütze mit engem Griff - 2 Sätze a 8 Wdh.
Beinpresse - 3 Sätze a 10 Wdh.
Ausfallschritte - 2 Sätze a 8 Wdh.
Wadenheben, stehend - 2 Sätze a 13 Wdh.
Kniebeugen - 4 Sätze a 12 Wdh.
Wadenheben, sitzend - 3 Sätze a 6 Wdh.
Barbell Press - 3 Sätze a 8-12 Wdh.
Schulterheben - 3 Sätze a 10 Wdh.

Würde mich über Ratschläge freuen. Danke im voraus

...zur Frage

Muskelaufbau ( Bauch und Brust )

Hallo Leute :-) Kurz zu mir : gehe seit 6 Monaten ins Fitnessstudio 15 Jahre 1,85 m 75 kg Wer will nicht den einen perfekten Körper :D Mein Ziel für den Sommer : ein sichtbares Sixpack und sichtbare Brustmuskeln Bauch trainiere ich immer nach den Trainingseinheiten ( Brust,Bizeps,Bauch | Rücken, Schulter , Trizeps, Bauch ) 4-5 mal die Woche

Bauch : 40 crunches + 15 kg Auf einer negativ Bank 3x Dann , ich nenne es einfach mal "Stuhl-heben" , man hängt in einem Stuhl und zieht die beine hoch . 20-25 wdh. 3x Und dann variier ich zwischen zwei Programmen : Bauchmuskeln wie gemeißelt und Abs workout how to have a sixpack Level 4 ( siehe YT)

Brust Training : butterfly 45 kg 12 wdh a 3 Sätze Kurzes schrägbank drücken : 15 kg 7 mal a 3 Sätze Bankdrücken : 15 kg 6 wdh. a 3 Sätze Flieger : 8 kg ( kurzhanheln) 12 wdh a 3 Sätze Und am Kabelzug 7,5 10 wdh 3 Sätze

Nun meine Frage : habt ihr tips , wie ich meinen Trainingsplan verbessern könnte damit man einen Erfolg sieht ? Muss ich noch abnehmen damit man mein sixpack sieht ? Habt ihr Vorschläge ?

Vielen Dank im Voraus :-)

...zur Frage

2er Split (Push-Pull-Plan) für Massephase?

Hallo, ich bin 17 und gehe seit 2 Jahren ins Fitnessstudio. Bis jetzt hab ich das ganze nicht richtig ernst genommen, aber seit ca. 4 Monaten achte ich auf meine Ernährung, esse gesund, trainiere hart und schlafe genügend. Mein Ziel ist es Masse aufzubauen und da ich eh relativ dünn bin macht es auch nichts wenn ich ein bischen Fett mitaufbau. Ich esse zurzeit 3500 kcal und das ganze sauber, also relativ wenig fett, 140 g eiweiß un der rest kohlenhydrate. nun habe ich eine frage zu meinem trainingssytem. ist es der push-pull plan gut für die "massephase" geeignet? verbesserungsvorschläge, meinungen? ich trainiere entweder: montag: push, dienstag: pull, mittwoch: pause, do: push, fr:pull, sa:pause

oder montag: push, dienstag: pause, mittwoch:pull, do: pause, fr:push, sa:pause, so: pull

Mein Training sieht momentan so aus:

Push: kniebeugen 5 sätze 5 wdh Bankdrücken 4 sätze 5 wdh schrägbank kh 2 sätze 8 wdh butterfly 2 sätze 8 wdh dips 2 sätze 8 wdh french press (trizeps drücken liegend) 2 sätze 8 wdh bauch

pull: kreuzheben 5 sätze 5wdh rudern mit lh untergriff 3 sätze 8wdh lat ziehen 3sätze 8 wdh bizeps lh curls 3 sätze 10 wdh bizeps kh curls 3 sätze 8-10 wdh

vielen dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?