Kraftsport Anfänger // Krampfadern // Übergewicht

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Timber! Was immer Du da machst - nicht ohne den Arzt, seine Diagnose, seinen Rat. Das "Pumpen" erzeugt einen extremen Druck in den Adern und erfordert einen möglichst optimalen Durchfluss.

Sicher ist Kraftsport zum weiteren Fettabbau geeignet aber Du wirst die Kombination brauchen. Hat man solche Probleme mit dem Gewicht dass man diese nicht mit Kraftsport alleine bewältigen kann, so braucht man zusätzlich eine sportliche Aktivität mit einem optimalen Kalorienverbrauch. Optimal zur Fettverbrennung sind der Crosstrainer, das Laufband und Joggen. Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im aeroben Bereich mit guter Fettverbrennung bleibt. Ist das Tempo zu hoch, schaltet der Körper teilweise von Fettverbrennung auf Kohlenhydrate um, weil diese schneller verfügbar sind. Du verbrennst dann zwar auch leicht mehr Fett, aber mit einem ungleich höheren Aufwand und weniger gesund. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kraftsport/Krafttraining/Bodybuilding mit Krampfadern!

Ich habe vor kurzem mit dem Kraftsport angefangen und ich möchte auch ganz gut Muskelmasse aufbauen. Vor 2 Jahren war ich noch ziemlich dick/fett ich wog knappe 140kg. Jetzt nur noch 105 Kg. Nun kommt meine Frage: Ich habe an meinen Waden ein paar Krampfadern. Sie sehen nicht groß aus allerdings auch nicht klein. Kann ich mit den Dingern trotzdem Kraftsport betreiben oder besteht da irgendeine Gefahr? Würde mich über einige Antworten freuen! =)

Gruß Kai

...zur Frage

Wie lange würd ich brauchen bis das fett weg ist?

Wenn ich wie ein Bodybuilder trainieren würde , wie lange würd ich brauchen bis das fett weg ist. Hab knapp 20 kg übergewicht. Bin 17

...zur Frage

Bauch Training für zuhause ohne Belastung des Beckens

Hi ich bin 23 Jahre, Männlich und habe vor abzunehmen (starkes Übergewicht) das Problem.

Ich hatte einen schweren Unfall, seit dem kann ich nicht wirklich die Beine belasten (Trümmerbruch und 70 % vom Oberschenkel Muskel ist weg )Jetzt habe ich mit kraft Training angefangen (zuhause mit Kurzhanteln pro Arm 5 KG) läuft auch eigentlich ganz gut jetzt wollte ich auch etwas für den Bauch tun und dachte mir das Situps oder Crunches dafür gut sind, allerdings spüre ich da ziemlich druck auf die Hüftknochen und Becken. (Trümmerbruch) Nun weiß ich nicht wie ich mein Bauch etwas trainieren kann, weil abnehmen möchte ich auf jeden Fall und gleichzeitig etwas Muskel aufbauen.

könnt ihr mir da weiter helfen ?

...zur Frage

Hallo Bin immer ständig müde und schlapp trotz guter ernährung und halbwegs gutem schlaf. Trainieren tuh ich auch (Kraftsport) Woran liegt es das ich müde bin?

...zur Frage

Frage wegen meinem KFA?

Hallo ich bin 16 Jahre alt, 186cm groß und 85 Kilo schwer. Ich habe übergewicht und trainiere seit circa einem Monat regelmäßig im Gym meinen Körper. Ich bin jetzt nicht der aller fetteste oder extrem uebergewichtig aber ich habe schon ein wenig zuviel Körperfett. Meine Frage ist, ob ich jz weiter Kraftsport machen soll und die Masse zu Muskeln formen soll oder einfach viele Kardio Einheiten machen um erstmal das Fett loszuwerden und dann erst Muskeln aufbauen? Bzw kann ich durch Kraftsport auch Fett abbauen, denn der Sport mit den Gewichten macht mir viel mehr Spaß als Kardio

Danke im Vorraus

...zur Frage

Ernährungstipps bei Kraftsport?

Hey Leute ich habe vor ca 5 Monaten angefangen zu trainieren und wir langsam auf meine Ernährung achten. Da ist aber nicht die Möglichkeit habe mir selbst was zu kochen und auch nicht die Zeit dafür wollte ich fragen ob es etwas zu kaufen gibt aus dem Rewe oder so was ich nach dem Training einnehmen kann was viel Eiweiß enthält oder was gut fürs Training ist. Bisher habe ich mir nach dem Training einfach einen Joghurt mit Eiweiß geholt das reicht aber wohl nicht. Wie kann ich einfach und natürlich die empfohlene Eiweißmenge zu mir nehmen ich wiege 80 kg. Danke im voraus😁

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?