Kraftlosigkeit, Sodbrennen, Verstopfung, Durchblutungsstörungen. Hat irgendjemand Erfahrungen mit diesen Symptomen oder eine Idee worum es sich handeln könnte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also erst mal wegen der Verstopfung. Da ist ein sehr gutes Mittel vorhanden und erst noch sehr günstig zu kaufen. Im Reformhaus gibt es Flohsamen die helfen wunderbar und schnell bei Verstopfung. Etwa 1 Kaffee Löffel unter das Essen mischen oder mit Wasser schnell runter spülen geht auch.

Deine anderen Leiden oder Symptome da tippe ich auf Uebersäuerung. (Bei Google nachschauen.) Uebersäuerung ist weit verbreitet, doch die Aerzte wollen sich nicht damit beschäftigen. Sie reden lieber von irgendwelchen Krankheiten und behandeln diese. Unsere Lebensweise mit Stress, übermässig Sport, oder sogar Streit, bringt viel Säure in den Körper. Leider scheiden die Nieren nur wenig aus pro Tag. Darum kann es vorkommen, dass sich diese Säuren irgendwo ablagern. Diese Stellen können mit der Zeit Schmerzen bereiten oder Krankheiten erzeugen.

Auch Nahrungsmittel wie Kaffee, Schololade usw. machen sauer. Kartoffel, Spinat Gemüse allgemein sind das Gegenteil. Sie bringen Basenstoffe in den Körper und helfen Säuren zu neutralisieren.

Gut ist auch ins Schwimmbad zu gehen, so kann über die Haut Säure entweichen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?