kraftausdauer trainieren wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kraftausdauer - Der Trainingsansatz lautet: Viele Wiederholungen in den Sätzen aber kleine (niedrige) Last. Die billigste Variante sind 2 Literflaschen aus PET, die mit Wasser gefüllt sind und das eigene Körpergewicht (Pilates-Mattentraining). Die Kraft wächst gaaanz langsam und die Ausdauer nimmt ganz langsam zu. Ein Trainingsbeispiel: Armbeugen/Strecken im Liegestütz vorlings, 3 Sätze mit je 8 Wiederholungen. Der Körper wird auf den Fußballen und Händen aufgestützt. Nach 10 Tagen muss die Anzahl der Liegestütze auf 3x 10 angehoben werden, weitere 5 Tage auf 3x 12 usw. Das gilt auch für Klimmzuege und Beugestütze und einen Großteil des Pilatesprogramms.

Um die Kraftausdauer der Arme zu trainieren, kannst du dies effektiv mit den Übungen wie Frontdrücken, Liegestütz oder auch Bankdrücken tun. Alle drei Übungen sind prädestiniert dafür und eignen sich hervorragend. Dadurch werden die Schulter- und Armmuskulatur bestens trainiert. Übungen mit genauer Bewegungsbeschreibung findest du unter folgendem Link: http://www.menshealth.de/fitness/sixpack-workouts/mit-kraftausdauertraining-zu-hoechstleistungen.73165.htm

Was möchtest Du wissen?