Kraftaufnahme Boxsackhalterung, Physik?

...komplette Frage anzeigen zur Verbildlichung - (Physik, Mechanik, Kraftverteilung)

3 Antworten

Im rechten Bild ist dir Belastung des Hakens höher. Der Haken muss die Kräfte von beiden Seilen ausgleichen, hier müsste man also vektoriell rechnen, aber das der rechte Teil auch teilweise nach unten zeigt, ist allein die vertikale Belastung des Hakens schon höher als links, hinzu kommt noch eine horizontale Komponente.

ich glaube eher nicht, weil der boxsack dann nicht so frei ausschwingen kann und daher die Kräfte, die seitlich wirken auf die Decke übertragen werden.... so trägt doch die decke im Prinzip nur das Gewicht des sacks, aber das Schwingen ist ihr eigentlich egal...

1 a Zeichnung :D

Aber wieso glaubst du das? Das Gewicht hängt immer noch nur an dem ersten Hacken.

Du könntest aber 2 Hacken in die Decke machen, durch beide eine Stange durch ziehen und den Boxsack an der Stange befestigen. Dann wäre das Gewicht auf 2 Hacken verteilt.


lol thx

ja keine Ahnung, ich dachte an die Kraftverteilung bei einer Angelrute :S, mit den Ringen,


ja das stimmt, wenn die Fläche grösser ist wo der Boxsaack dranhängt, verteilt die Kraft sich

1

Was möchtest Du wissen?