Kraft und Ausdauer Tag?

4 Antworten

nein, da beißt sich nichts, selbst wenn du es direkt hintereinander machen würdest. idealerweise macht man es auch genau in dieser Reihenfolge. für krafttraining sollte noch am meisten kraft da sein, damit du dich nicht leicht verletzen kannst. und die fettverbrennung beim ausdauertraining später ist auch höher, wenn die glycogenspeicher vom krafttraining geleert worden sind.

aber du machst ja einige stunden pause dazwischen und isst in der zeit vlt auch was, somit ist das ungefähr so wie bei einem fitnesstrainer. und die haben ja meist eine gute Figur! also, falls das dein ziel ist.. alles also im grünen Bereich ;)

Da du dich sowieso im Hyperthrophiebereich befindest, beißt sich das noch viel weniger mit dem HIIT. Also alles im grünen Bereich.

Ich würde da einfach etwas auf meinen Körper hören, eigentlich merkt man ganz schnell, ob man zu viel macht.

Kommt dann natürlich auch drauf an, was dein Ziel ist. Ob das jetzt der Aufbau oder eine Diät ist, solltest du dann schon drauf achten, dass du dann auch genügen Nährstoffe zu dir nimmst und mehr als an den anderen Tagen isst.

Die Tageszeit spielt da keine große Rolle, Hauptsache ist die Regelmäßigkeit und das du die dementsprechende Ernährung hast.

Proteinshakes auch in der Regenerationsphase?

Ich betreibe jeden zweiten Tag intensives Krafttraining und nehme danach einen Proteinshake zu mir. Ein Freund von mir behauptet, man müsse auch am Tag danach, also am Erholungstag einen Shake nehmen um das Muskelwachstum zu verbessern. Hat er recht?

...zur Frage

Am Tag nach dem HIIT-Tag Krafttraining?

Nun ich frage mich, ob ich am Tag nach dem HIIT-Tag ohne Bedenken Krafttraining ausüben kann..

Ich frag nochmal, weil die erste Frage wohl zu einer schlechten Uhrzeit rauskam..

...zur Frage

Kurze Cardio-Einheit nach dem Krafttraining?

Ist eine kurze Cardio-Einheit nach dem Krafttraining aus gesundheitlicher Sicht sinnvoll ? Sagen wir ich habe ein ca. 45 minütiges Ganzkörper Krafttraining. Macht es dann noch Sinn anschließend z.B noch 10-15 min zu laufen/joggen.(mit sinnvoll meine ich, ob es auf das kardiovaskuläre System bzw. auf die allgemeine Gesundheit fördernd wirkt.) Ich würde sowieso in der Woche noch einen "Lauf-Tag" dazu machen, nur ich will auf das Krafttraining nicht verzichten weil ich sonst an Muskeln verliere und dann nicht mit meiner Figur zufrieden bin.

hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Ist dieser Trainingsplan gut so zum Abnehmen?

Hallo, Ich möchte nochmal abnehmen habe vor zwei Wochen mit diesem Trainingsplan 2 Kilo innerhalb von 1 1/2 Wochen abgenommen ohne zu hungern. also das ich wieder das drauf hab was ich losgeworden bin ist kein jojo effekt. Sondern ich habe aufgehört zu trainieren und wieder bisschen viel gegessen. Im Folgenden kriegt ihr den Trainingsplan mit dem ich abgenommen habe

Montag : Krafttraining und HIIT Dienstag Ausdauer auf dem Stepper Mittwoch Pausen Tag Donnerstag Ausdauer auf dem Rudergerät Freitag nochmal Krafttraining

Ausdauer heißt bei mir 45 Minuten jeweils für dieses Gerät. Krafttraining heisst bei mir 2 Beinübungen, dann eine Arm und eine Bauch jeweils 3*15-20 Wiederholungen dannach hiit also auf dem Laufband 1 Minute schnell laufen nicht rennen und dann halbe Minute pause stillstand.

So meine Fragen sind jetzt :

Wie kann ich meine Zeit besser einplanen dass es fürs Training neben der Schule, Oberstufe, reicht den hauptsächlich ist es daran gescheitert denn ich hab noch ne Mengeee zum abnehmen.

Und zweitens könnte ich meine Gewicht dann halten wenn ich nach dem Abnehmen montags Ausdauer mache Mittwochs Krafttraining und Freitag Badminton spiele?. Vielen Dank für Ihre Antworten

Cocie14

...zur Frage

Im Trainingsplan zu viel Ausdauer?

Hallo,

Habe vor, meinen Körperfettanteil zu senken und Muskeln aufzubauen. Nun habe ich aber gehört, dass zu viel Ausdauertraining zu Muskelabbau führt.

Zur Zeit sieht mein Trainingsplan so aus:

Montag: Krafttraining, anschließend 30 Minuten Ausdauer

Dienstag: 60 Minuten Ausdauer

Mittwoch: Krafttraining, anschließend 30 Minuten Ausdauer

Donnerstag: 60 Minuten Ausdauer

Freitag: Krafttraining, anschließend 30 Minuten Ausdauer

Samstag&Sonntag sind meine Ruhetage

Ist das nun zu viel Ausdauer im Trainingsplan?

Schon mal vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Ausdauer oder Krafttraining bei anabolen diät?

Hallöchen :) Ich betreibe seit circa zwei Monaten die anabole Diät und frage mich jetzt wie ich mein Gewicht schneller reduzieren kann da ich zurzeit im Stillstand stehe. Einen Ladetag mache ich alle zwei Wochen Jedoch tut sich auf der Waage viel zu wenig ich fahre ein Defizit von 400 kcal pro Tag sollte ich mein Defizit erhöhen oder einfach mehr Ausdauertraining betreiben ? Ist es besser für das abnehmen ein Krafttraining durchzuziehen oder eher Ausdauertraining um das Gewicht schneller zu reduzieren oder spät es keine Rolle?

Zur zeit gehe ich 3 mal die Woche ins Studio und betreibe krafttraining.

Ich bin derzeit 17 jahre, weiblich, 160 groß und wiege 59 kg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?