Kraft, Masse, Geschwindigkeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach dem zweiten newtonschen Gesetz gilt:

F = m * a

Geschwindigkeits-Zeit-Gesetz für Gleichmäßig beschleunigte Bewegung:
v = a * t + v₀
bzw.   v = a * t   (Ausgangsgeschwindigkeit v₀ = 0)

Die Kraft sorgt also für eine Beschleunigung der Masse mit a = F/m = 100N/200kg = 0,5m/s².

Mit dieser Beschleunigung die geforderte Geschwindigkeit zu erreichen dauert t = v/a = 7m/s / 0,5m/s² = 14s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei m = 200kg und v = 7 m/s hat der Körper einen Impuls von

p = 200 kg * 7 m/s = 1400 kg * m/s

Er bekommt einen Impuls von 100 kg * m/s pro Sekunde.

Der Rest ist 3. Schuljahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?