Kraft durch Freude

2 Antworten

Das Seebad in Prora hatte weder einen Friedens- noch einen Kriegsnutzen, es wurde nie fertig, und die Teile, die halbwegs fertig sind, sind bis heute ungenutzt. Der geplante Friedensnutzen war, Leuten einen billigen Urlaub zu ermöglichen, und sie damit für die Nationalsozialisten zu gewinnen. (Propaganda)

Die Volkswagenwerke in Wolfsburg wurden zwar fertig, haben aber vor und im 2. Weltkrieg keinen Volkswagen (KdF-Wagen, wie er heißen sollte) produziert (erst nach dem Krieg). Im Krieg wurden Fahrzeuge für die Wehrmacht produziert. 

KDF waren Erholungseinrichtungen, Kreuzfahrtschiffe wie die Wilhelm Gutsloff. Urlaub fuer alle , fuer wenig Geld. Muettergenesungswerk kommt auch von Nazis. Auch zb. Zuschlaege fuer Nacht-Schicht und Wochenendarbeit. Mit dem Ziel ihm 3. Reich Gewerkschaften und Sozialverbaende Gleichzuschalten. Die Kirche auf ein Minimalmass kleinzuhalten. Diese Sozialen Errungenschaften wurden spaeter von der DDR und BRD uebernommen. Die Nazis wollten mit ihrem Sozialstaat, auch ihre Gegner ausschalten. In USA,England, Frankreich usw soziale Unruhen schueren. Bezogen auf die Zeit von 1933-1939. KDF war aber mehr Propagandamittel. Die meisten Deutschen konnten damals auch ohne KDF Urlaub machen.

Was möchtest Du wissen?