Kräutersalz-Rezept für Weihnachten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, zum Beispiel das hier find ich toll: Mediterranes Salz: 500 g Meersalz 1 Bund Thymian 1 Bund Basilikum 1 Bund Lavendel 1 Bund Rosmarin 1 Bund Salbei 4 schwarze Oliven (ganz fein hacken)

Die Kräuter waschen und in der Salatschleuder oder in einem Handtuch trocken schleudern. Die Blättchen und Nadeln abzupfen. Kräuter und Oliven im Mixer fein durchmixen, Salz zufügen und nochmal kurz mixen.

Den Backofen auf 150°C vorheizen und bei erreichter Temperatur ausschalten. Das Salz auf einem Blech verteilen und im Ofen bei leicht geöffneter Türe ca. 20 min. trocknen lassen.

Das Salz in Gläsern mit Schraubdeckel bei Zimmertemperatur aufbewahren und ein paar Tage ziehen lassen. Je länger das Salz steht, desto mehr Aroma bekommt es. Dieses Salz hält Jahre und ist das ideale Würzsalz für alle mediterranen Gerichte! Egal ob Fleisch, Fisch, Kartoffel oder Gemüse!

Etwas rustikales ist das hier: 50 g Petersilie 50 g Schnittlauch 10 g Dill, frisch 10 g Estragon 100 g Sellerie 100 g Porree 100 g Rüben 50 g Petersilienwurzel 500 g Salz

ie frischen Kräuter fein hacken, das Gemüse putzen und fein hobeln. Alles mischen und lagenweise in kleine Gläser mit dem Salz schichten. Die Gläser mit Pergamentpapier oder Küchenfolie verschließen und kühl lagern. Du kannst das fertige Salz aber auch im Backofen (wie das mediterrane Salz) trocknen. Dann hält es länger.

Viel Spaß

Wau, das hört sich aber gut an, werde ich sicher ausprobieren! Ich kannte das nur mit getrockneten Kräuter!

0

Wow das klingt ja echt super! Und "Jahre haltbar" heisst wohl auch dass ich das problemlos bald mal zubereiten und bis Weihnachten zur Seite stellen kann? ECHT GENIAL! genau das hab ich gesucht =) DANKE!

Irgendwie kann ich nicht "beste Antwort" klicken, evt weil es die einzige ist? hm.

TROTZDEM VIELEN DANK! =)

0

Was möchtest Du wissen?