Kräuteranbau im Spätsommer

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Morgen, auf der Fensterbank, kannst du das ganze Jahr Kräuter anbauen! ;)))

Wenn es draußen auf der Fenstebank ist, mußt du sie natürlich reinholen, spätestens wenn es Frost gibt.

Würde mir dann aber spezielle Anzuchterde holen.

Ich persönlich habe immer Pech gehabt damit und hol mir fertige Pflanzen (zb. Aldi 0,99€) Will dir aber nicht den Spaß verderben.

Man muss halt immer schauen, das sie nicht zu feucht und auch nicht zu trocken sind. Am Anfang, würde ich die Erde immer nur besprühen,immer so das die Erde feucht bleibt. Wenn die Triebe sprießen, auch noch besprühen, denn wenn du gießt, dann knicken dir die Triebe gleich um. Später dann vom Rand aus vorsichtig gießen, bis die Triebe stabil genug sind.

Kannst noch anbauen; zB. Petersilie, Oregano, Thymian ,Rosmarin, Minze, Melisse (die duftet schön ))) Salbei etc.....

Ich wünsche dir viel Spaß und Glück dabei !!!!!

Liebe Grüße Neele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Schau ma auf die Tütchen, dort ist meist der optimale Aussaatzeuitpunkt beschrieben.

Du kannst jetzt wahrscheinlich noch Schnittlauch und Kerbel ansäen, Petersilie und Liebstöckel. Diese Pflanzen mögen es, draussen zu stehen. Daher immer erst mal auf der Aussenfensterbank ansiedeln.

Basilikum würde ich erst im Frühjahr aussäen, meist ist der Topfkauf einfacher. Basilikum kommt aus den Tropen, das braucht ne Menge Licht und Wärme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?