Krätze: Zu welchem Arzt?

4 Antworten

Der richtige Facharzt ist ein Hautarzt. Aber wenn es Krätze sein sollte, erkennt das jeder allgemeine Arzt. Das gehört zum Grund-Handwerkszeug.

Die Behandlung ist allerdings langwierig. Wenn du den Juckreiz dämpfen willst, kannst du wegen der dafür notwendigen Medikamente keine Klausur schreiben.

Die Krätze ist eine meldepflichtige Erkrankung und du darfst damit nicht in Gemeinschaftseinrichtungen, z. B. auch Schule. Dein Hausarzt stellt dir sicher ein Attest aus.

Du kannst damit auch zu einem Allgemeinmediziner gehen. Krätze ist  ansteckend. Du kannst so nicht in die Schule gehen (meines Wissens muss das sogar der Schulleitung gemeldet werden!).

Est nach der ersten erfolgreichen Behandlung darfst Du wieder in die Schule. Deine Familie muss die nächsten Wochen sich genau beobachten, ob sie sich angesteckt haben.

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Merkblaetter/Ratgeber_Skabies.html

lg Lilo


Krätze bejhandlung - Hautarzt?

Guten Tag liebe Gutefrage Nutzer,
Ich wurde im Mai 2017 auf Krätze diagnostiziert, ohne genaueres hinsehen. (Krätze Test?(Kreide auf milbengang o.ä) und ohne Mikroskop!) Im Prinzip war ich ca. 1Minute im Behandlungszimmer die Ärtzin hat vom weiten Krätze diagnostiziert und ist direkt auf Abstand gegangen. Daraufhin habe ich Infectostab 5% verschrieben bekommen. Natürlich alles nach Anweisung - eingeschmiert - Wohnung geputzt - Wäsche gewaschen / luftdicht verpackt - täglicher Kleidung und Bettwäsche Wechsel.
Daraufhin hat es sich gebessert, ich konnte normal schlafen nur der Juckreiz war noch da.
2tage Nachdem ich mich zum zweiten Mal mit der Salbe eingeschmiert hatte (10Tage nach dem ersten mal) bin ich nochmals zu der Hautärtzin ob sie etwas gegen den Juckreiz habe. Sie hat mir Lora-ADGC Wirkstoff Loratadin 10mg verschrieben - abends zur Nacht eine 2 Stunden vorher nichts essen und 2 Stunden danach.
Es hat geholfen..
Heute habe ich gesehen das neue "milbengänge" da sind, war mir aber unsicher. Daraufhin bin ich morgens direkt zur Hautärztin gegangen und habe gehofft eine neue Kur mit der Creme zumachen. Diese hat sie pampig abgelehnt und meinte es wäre zu teuer ??
Sie hat wieder nicht geschaut ob es evtl. Was anderes wäre und hat mir direkt eine Überweisung in die Klinik gegeben und gesagt "damit habe ich nichts zutun" nun wollte ich mal fragen ob jemand von euch mal ein Klinik Aufenthalt hatte und was dort gemacht wurde? Konnte im Netz keine Aussage kräftige Antwort finden.

Lieben Gruß und ein schönes Wochenende !

...zur Frage

Was wenn die Einrichtung die krätze beim Gesundheitsamt meldet ?

Liebe Community ich habe mal eine frage euch ich lebe in einer Mutter kind Einrichtung mit meiner Freundin und meinem Sohn ( 2 jahre) und seit 2 Wochen habe ich starken Juckreiz darauf hin war ich beim Hautarzt und er hatte gemeint das ich noch keine krätze habe aber es kann noch kommen. Er verschrieb mir eine salbe gegen den Juckreiz und meinte wenn es nicht besser wird soll ich noch mal kommen. Heute morgen ging ich Duschen und habe gemerkt das ich Bläschen am ganzen Körper habe heute abend kam ein Betreuer rein und meinte wenn ich die krätze habe muss ich das dem Gesundheitsamt melden . Morgen habe ich einen Termin beim Hautarzt. Jetzt zu meiner Frage was passiert eigentlich wenn die Einrichtung das dem Gesundheitsamt meldet. Und was wird da die Einrichtung Unternehmen.

Bei meiner Freundin sieht man noch nichts sie hat aber ein Termin Morgen beim Hautarzt.

Bei meinem Sohn weiß ich nicht ob er es auch haben könnte und wie ih das erkenne. Soll ich mit meinem Sohn damit zum Kinderarzt oder zum Hautarzt.

Jetzt habe ich noch ne Frage da krätze ja hoch ansteckend ist darf ich da noch arbeiten gehen. Ich habe kein direkten Kontakt mit den Kunden (ich arbeite als Zeitungszusteller auf 450€ basis)

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Helft mir bitte, sowas wie ein Arzt gebraucht.

Heei Leute :( Also ich war beim Hautarzt vor einer Woche sie meinte ich hätte die Krätze aber nach dem ich es behandelt habe, ging es nicht weg, es ist jetzt schlimmer gewurden, könntet ihr mir weiter Helfen? ich zeige euch hier noch ein Foto, viel kann man nicht erkennen.

...zur Frage

Hautarzt Attest am Empfang?

Ich war vor einigen Tagen beim Hautarzt, woraufhin die Krätze diagnostiziert wurde. Nun muss ich morgen zur Schule aber meine Klassenlehrerin schrieb mir dass ich lieber zuhause bleiben und mich attestieren lassen soll, da ich immer noch einen starken Juckreiz verspüre.. Kann ich morgen früh einfach zu meinem Hautarzt gehen und am Empfang sagen, dass ich vor einigen Tagen da war und mein Körper immer noch juckt und dass ich deshalb ein Attest für die Schule haben möchte ?

...zur Frage

Scabies/Krätze, trotz 2-facher Behandlung noch Pusteln und juckreiz?

Nachdem nach 2 Monaten bei mir die Krätze diagnostiziert wurde hab ich die Creme permethrin 5% erhalten. Das war am 31.august wo ich mich eingecremt habe. Nach 2 Wochen hab ich das ganze wiederholt. Natürlich jeden Tag alles frisch bezogen und angezogen. Aber jetzt tauchen immer wieder neue Pusteln an den Innenschenkel auf und meine Haut juckt immernoch. Hab ich die Krätze immernoch nicht bekämpft? Neue Laufwege von den Viechern kann ich nicht erkennen. Es macht mich wahnsinnig!!! Ich hab auch eine cortisonhaltige Creme erhalten für die Pusteln aber die wollen nicht verschwinden. Helft mir bitte:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?