Krämpfe in der Hand und keine Kraft mehr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich kann hier nur mutmaßungen anstellen.

Vielleicht hast du Magnesium oder Eisenmangel. Oder wenn deine Hand dabei abkühlt oder kälter ist als deine andere könntest du auch eine Durchblutungsstörung haben. Oder du trinkst nicht genug was oftmals auch Krämpfe auslösen kann.

Dies könnte an Mängeln in deiner Ernährung oder Bewegung sein.


Dass du nach den Krämpfen keine Kraft mehr in deiner Hand hast ist auch nicht sonderlich verwunderlich, da deine Hand während sie krampft auf höchstleistung läuft und damit eine Menge Energie verbraucht. Dass ist ungefähr so als würdest du dich entscheiden alle 5 minuten eine Felswand rauf und runter zu klettern.

Du könntest es erst mal mit Magnesium Tabletten versuchen diese sind freiverkäuflich sprich über die Dosis mit dem Apotheker.

Trotzdem rate ich dir an einen Arzt aufzusuchen da dies auch ein Symptom von etwas anderem sein könnte. 

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?