Krämpfe im Mittelbauch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Könnte 'ne Magen-Darm-Grippe sein,nich sehr angenehm,hatte ich auch mal.Eine Wärmflasche auf den Bauch hilft etwas,zu trinken nur Pfefferminztee oder Kamillentee und zum Essen nur Zwieback.Falls kein Zwieback vorhanden,geht auch Haferflocken.Dürfen nur mit Wasser gekocht werden und nicht süßen oder anders würzen,auch kein Salz.Schmeckt zwar wie flüssige Pappe,ist aber für den Magen sehr schonend.

Auch wenn es wider erwarten Montag besser sein sollte,gehe trotzdem zum Arzt.

Wünsche gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Krämpfe generell ist oft Magnesium Mangel verantwortlich aber wenn es so häufig vorkommt würde ich lieber zum Onkel Doktor gehen.

Gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann alle möglichen Ursachen haben - wenn es schlimm wird zur Notaufnahme Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tippe auch auf einen einfachen Magen Darm Infekt. Wärmeflasche auf den Bauch und im Uhrzeigersinn massieren hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?