Krämpfe beim Strecken. :S

4 Antworten

Ich bin manchmal nachts schreiend wachgeworden, weil ich derartige Krämpfe hatte. Seit ich Magnesium zu mir nehme, hat das aufgehört. Kann ich Dir nur empfehlen, weil es sich dabei sicher um einen Magnesiummangel handelt.

Bei Dir liegt ein Magnesiummangel vor. Hol Dir mal Tabletten dagegen, die gibt es in jeder Drogerie oder Apotheke.

Im akuten Fall sofort massieren, aufstehen und das Bein belasten und bewegen.

kenn ich - ich trinke jeden morgen eine aufgelöste magnesium-brausetablette. hat bis dato sehr gut geholfen. es fehlten irgendwelche stoffe in den muskeln, die jetzt das magnesium ergänzt

Meine Beine schmerzen abends immer so sehr. Was kann man dagegen tun, ohne Medikamente?

Oder was kann man vorbeugend dagegen machen?

...zur Frage

plötzlich, oft und hintereinander krämpfe am finger?

hallo, heute als ich und mein vater abendgegessen haben (er hat krebs und jatte heute chemo) hat er er auf einem 3-4x krämpfe am finger hintereinander und wollte fragen ob es was mit chemo zu tun hat.

...zur Frage

Beine lassen sich nicht durchstrecken?

Hallo ihr Lieben,

wenn ich auf dem Rücken liege und meine Beine versuche ganz gerade im 90°C Winkel Richtung Decke zu strecken, schaffe ich das nicht. Meine Beine sind immer automatisch angewinkelt. Woran liegt das? Was kann ich dagegen machen? Habe ich zu kurze Muskeln/Bänder?

...zur Frage

(fast) täglich Krämpfe in den Füßen

Hallo, ich habe seit einigen Wochen verstärkt das Problem, dass ich so gut wie täglich Krämpfe in meinen Füßen/Zehen bekomme. Die sind allerdings meistens nur so kurz, dass wenn ich dann den Fuß/Zeh belaste, also mit Absicht gegendrücke, der Krampf nach einigen Sekunden gelöst ist. In der Nacht habe ich das auch öfters, dann werde ich einfach wach, weil ich nen Krampf habe, da aber auch ziemlich oft in der Wade. Ab und zu (verhältnismäßig sehr selten) bekomme ich auch Krämpfe in meinen Fingern, die ich ganz schnell durch etwas Bewegung in der Hand gelöst bekomme. Was könnte das sein & was könnte ich dagegen tun ?

LG ClimbUpAll

...zur Frage

Wie werde ich Wadenkrämpfe los?

Habe in letzter Zeit sehr oft Wadenkrämpfe, vorallem Nachts oder Morgens wenn ich noch liege und die Beine strecken will. Bisher hatte ich das sehr selten. Ich bin 1.68 wiege 49-52kg, keine Adern oder so auf den Beinen, kein diabetes o.ä. Krankheiten, treibe mind. 3 mal die Woche Sport. Wie werde ich diese Krämpfe los? Könnte auch eine andere Krankheit dahinter stecken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?