Kräcker,Drops und co. sind sie gut für Hasen und Kaninchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kaninchen brauchen Heu, durchgehend. Und dann Kräuter, Nageäste, Gemüse und Obst.

In diesem Fertigzeug, also Trockenfutter, Kräcker, Drops etc., sind oft Sachen, die Kaninchen nicht brauchen, und die teils sogar eher schaden.
Zucker, gepresstes Zeugs, quasi Abfall. Es gibt ganz gute Marken, wie zum Beispiel JR Farm, das kann man eher schon bedenkenlos kaufen. Aber brauchen tut ein Kaninchen sowas nicht.

Lies mal hier:
http://www.diebrain.de/k-index.html
Da ist ein umfangreicher Bereich über Ernährung. Auch der Infotext über Trockenfutter ist hochnteressant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manches sit wirklich gift anders nicht,aber man sollte es ihnen trotzdem nicht geben weil man nie weis wie sie drauf reagieren...eigentlich ist es eh der größte müll kaninchen sowas zu geben^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gift nicht, aber der Trick herauszufinden, ob es gut für das Tier ist, ist ganz einfach: Immer auf die Zutaten achten!

Schau deswegen mal hier: http://my-little-cuties.de.to

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?