Krabbeldecke-welche könntet ihr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Schwägerin hat uns damals die Krabbeldeckes ihres Sohnes überlassen. Von Sterntaler.

Muss sagen, das ich sie nicht missen wollte. Sie ist angemessen dick (also auch für Fliesen ideal) und groß genug, das sich Mama / Papa mit angewinkelten Knie daneben legen könnten.

Hätte ich sie nicht geschenkt bekommen, hätte ich sie allerdings auch nie selbst gekauft. Soweit ich weiß, haben die Dinger vor ein paar Jahren um die 50 / 60 Euronen gekostet. aber es lohnt sich

hutzel08 25.01.2013, 23:48

hab mal im Netz geschaut. Die, die wir von Sterntaler haben, gibt es wohl leider nicht mehr. Das tolle an unserer ist, das sie dunkelblau ist (also auch perfekt für draußen). Was ich jetzt so spontan gesehen habe, waren alles helle Töne. Kannst du wohl dann vergessen, die Decke auf die Wiese legen zu wollen

0

hallo,

Krabbeldecke selber nähen finde ich auch toll. Ich persönlich kaufe ich gerne bei Dawanda ein. Meistens werden sie auch von den Mütter gefertigt und sie können auch einem sehr gut beraten. Dort gibt es auch die Möglichkeit die Krabbeldecke zu personalisieren, was natürlich sehr schön für deine Schwester wäre. Solltest du schnell etwas online bestellen wollen, würde ich dir grne diesen schönen Online-Shop mit seiner großen Auswahl an Kuscheldecken empfehlen: http://www.tausendkind.de/krabbeldecke-1231. Dort gibt sehr schöne, große, unheimlich weiche und mit lustigen Motiven, mit und ohne Spielbogen Krabbeldecken. Für meine Kleine haben wir dort eine Decke von Sterntaler gekauft und sie liebt diese weiche Decke, sie liegt sehr gerne darauf und kann so spielerisch aktiv seine Sinne fördern. Sie ist auch sehr praktisch, da dank der integrierten Halterungen kann die Krabbeldecke auch im Laufstall befestigt werden, was man beim Einkauf auf jeden Fall berücksichtigen sollte. Viel Spaß bei der Suche, lg

Wie wärs, wenn du ihr eine nähen würdest? Es gibt wunderschöne Patchwork-Krabbeldecken. Patchworkstoffe sind aus Baumwolle und waschbar. Ich selbst bin Patchworkerin und habe solche Decken schon gemacht. Du könntest eine ganz einfache machen mit Quadraten. Man kann sich die Decke selbst zusammen stellen und die Stoffe aussuchen. Dies kommt natürlich nur infrage, wenn du oder jemand in deiner Familie nähen kann.

Was möchtest Du wissen?