Kostüm Pferd (Pas de deux)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Indianer ist eigentlich recht einfach. Das macht auch immer was her :) Und Prinzessin? Sieht bestimmt auch toll aus. Mit Reithose unterm Kleid. Das macht ja nix :p Und dann mit klassischer Musik. Ich glaube man muss auf jeder Hand einmal, bin mir aber nicht sicher. Frag am besten deine(n) Reitlehrer(in). Viel Spaß schon Mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SofiaLotta
01.09.2014, 17:18

ja stimmt, Prinzessin wäre bestimmt auch cool, aber ich hoffe die Pferde machen das mit und dazu bräuchte man ja auch noch einen zweiten, passenden Reiter. (oder zwei Prinzessinnen...) und man bräuchte erst noch ein Kostüm um es überhaupt auszuprobieren :/

Ich denke wir probieren dann wohl erstmal Indianer, obwohl es vllt ein bisschen langweilig ist, aber wir sind dieses Jahr das Musical Yakari mit anschließender Quadrille geritten, desshalb hätte ich da auch schon Musik und die Kostüme. Wenn man die vernünftig aufhübscht, ist es ja vllt garnicht mehr so einfallslos.

Aber wir müssen bestimmt mit Kappe reiten und die Perrücken sind da bestimmta lle zu klein zu...

Ich habe jetzt auch das ganze nochmal etwas umgeschrieben, damit jeder auf jeder Hand galoppiert. :)

Danke für deine Idden und so :)

1

Hi,wie wäre es,wenn ihr einfach Cowboy und Indianer spielt und diese Musik dazu nehmt:

oder Enni Morricone The cool mule

Das Indianerpferd könnt ihr ja auch noch schön mit Holifarben bemalen;-)Lg kruemel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SofiaLotta
01.09.2014, 17:22

Cowboy und Indianer ist echt eine gute Idee :) und die Musik ganz gut im Schritt. Obwohl man sich das erstmal irgendwie runterladen müsste und da bin ich zu doof zu ;)

Was hast du dir unter der Bemalung bei den Pferden vorgestellt? Da ist uns beim Musicl auch nicht so viel eingefallen, da waren die Pferde kaum verkleidet, die Reiter dafür um so mehr.

Danke :)

1

Was möchtest Du wissen?