Kostet Online Banking?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Berater schaltet dich frei und erklärt dir das Verfahren (TAN-Verfahren). Ob und was ein Konto kostet, wird er dir auch verraten. Das ist bei jeder Bank anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kostet nichts, und du machst das, indem du einfach bei der nächsten Filiale bescheid sagst. Nach einem kurzen Beratungsgespräch (hauptsächlich über die gewünschte Sicherheitsmethode, und ob du ab jetzt alles via Online-Banking machn möchtest) bekommst du dann alles, was du benötigst. Von da an funktioniert Online-Banking über eine ganz normale Website.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau willst du denn machen? überweisen, Kontostand ansehen, Kredit aufnehmen,...?

Ich bin nicht bei der Kreissparkasse, und bei mir kostet es nichts. Im Gegenteil - Überweisungen, die nicht online stattfinden kostet bei manchen Banken was, damit alles aufs Internet verlagert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymous0711
15.08.2016, 16:22

ja grade wegen kontostand und überweisungen

0

Gehe bitte auf die Homepage Deiner Sparkasse, dort bekommst Du alle notwendigen Infos. Bleiben noch Fragen offen, mußt Du halt Kontakt aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Banken verlangen für ein Online-Konto eine feste Monatsgebühr, die alle Überweisungen etc. einschließt. Ob dein Konto schon ein Online-Konto ist, hättest du mal bei der netten Dame in der Bank erfragen sollen. Sie sagt dir dann auch, wie es funktioniert, denn unterschiedliche Banken haben auch unterschiedliche Methoden, wie z.B. die TAN erzeugt wird. Geh nochmal hin und lass es dir zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon auf der Homepage Deiner Kreissparkasse nachgeguckt? - üblicherweise stehen dort einige online Infos ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?